13. Dezember 2019, 08:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Verkauf von Versicherungen via Chatbot gestartet

Banco Best und simplesurance starten mit dem Verkauf von Handy-, Laptop- und Tablet – Versicherungen über BEA (Best Electronic Assistant), den Chatbot der Bank, der auf der Homepage von Banco Best und im Facebook Messenger verfügbar ist.

Shutterstock 304397558 in Verkauf von Versicherungen via Chatbot gestartet

Dies ist ein bisher einzigartiges Produkt auf dem portugiesischen Markt, dass es dem Kunden ermöglicht, rund um die Uhr mit dem Chatbot in Kontakt zu treten und Fragen zu dem gewünschten Versicherungsprodukt zu stellen. Um eine Online-Echtzeitsimulation durchzuführen, die wettbewerbsfähige Preise für die Handy, Tablett oder Laptop – Versicherung anbietet, stellt BEA gezielte Fragen zum Gerät.

Sobald der Kunde sich für ein Versicherungsprodukt entschieden hat und den Kauf abschließt, führt der Chatbot den Kunden durch den Rest der Customer Journey. simplesurance sendet dann das Versicherungszertifikat direkt an den Kunden. Unterstützt von den neusten Technologien Künstlicher Intelligenz mit Natural Processing Language (NPL), gelingt es simplesurance alle Prozesse in Echtzeit laufen zu lassen. Vom Underwriting bis hin zum Anbieten von Versicherungsprodukten in Zusammenarbeit mit der Allianz.Dies ist ein Meilenstein in Sachen der Technologie-Integration, der innovative neue Vertriebswege auf dem europäischen Markt eröffnet.

„Die Integration des Chatbots von Banco Best ist erst der Anfang einer erfolgreichen Partnerschaft. Wir freuen uns darauf, weitere innovative Projekte mit situativen Versicherungsangeboten zu verwirklichen sagt Robin von Hein, CEO & Founder, simplesurance. „Mit Banco Best haben wir einen starken, technologiegetriebenen Partner aus der Finanzbranche an unserer Seite, der es schafft, eine für den Kunden einzigartige Customer Journey mit unserem Produkt zu kreieren.“

Diese Innovation macht das Berliner Start-up simplesurance zum Marktführer der InsurTech Branche. Es hat eine Versicherungsplattform entwickelt, die als eine der ersten, eine vollständige Abwicklung eines Versicherungsvertrags durch einen Chatbot, anbietet. Antonio Martins, Director of Marketing, Banco Best sagt: „Die Partnerschaft mit simplesurance ermöglicht uns einen klaren Marktvorteil gegen über unseren Mitstreitern. Wir haben eine außergewöhnliche Partnerschaft aufgebaut, die es ermöglicht unser Geschäftsmodell anzupassen und es für unsere Kunden vorteilhafter zu nutzen. Der Chatbot BEA, der 24 Stunden auf unserer Homepage und im Facebook Messenger aktiv ist, garantiert dem Kunden einen einfachen und direkten Zugang zu Versicherungsprodukten“.

Für dieses Projekt hat Banco Best die API-Integration zusammen mit simplesurance auf der Visor.ai-Chatbot-Platform entwickelt. simplesurance und Banco Best planen weitere spannende Projekte für die Zukunft, um die Partnerschaft weiter zu intensivieren.

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Quo vadis, Digitalisierung? Neue Wege für die Assekuranz

Die digitale Transformation gewinnt an Fahrt. Und sie erzwingt Veränderungen. Die Versicherungsbranche geht 2020 mit rasantem Schritt in Richtung Serviced Cloud, Künstliche Intelligenz und Kundenzentrierung. Ein Kommentar von René Schoenauer, Director Product Marketing EMEA bei Guidewire Software.

mehr ...

Immobilien

Neues Maklerrecht macht Immobilienkauf günstiger

Nach dem Willen der Bundesregierung sollen künftig beim Kauf einer Wohnung oder eines Hauses die Provision für Immobilienmakler in ganz Deutschland zwischen Verkäufern und Käufern in der Regel hälftig geteilt werden. Engel & Völkers begrüßt den Gesetzentwurf, der am 27. Januar 2020 Gegenstand einer Sachverständigenanhörung des Rechtsausschusses im Deutschen Bundestag ist.

mehr ...

Investmentfonds

Kupfer und Kobalt mit Chancen

Experten gehen von einer anziehenden Kobalt-Nachfrage in 2020 aus. Beim Kupfer wird für Ende 2020 mit einer das Angebot übersteigenden Nachfrage gerechnet.

mehr ...

Berater

Balmont Capital: BaFin untersagt das öffentliche Angebot von “Duracell”-Aktien

Die Balmont Capital darf keine Aktien der Duracell Aktiengesellschaft zum Erwerb anbieten. Die Finanzaufsicht BaFin hat am 22. Januar 2020 das öffentliche Angebot von Aktien der Duracell Aktiengesellschaft wegen Verstoßes gegen Artikel 3 Absatz 1 der EU-Prospektverordnung untersagt.
mehr ...

Sachwertanlagen

TSO Europe verkauft Objekt aus Private-Placement-Vermögensanlage

Die TSO Europe Funds, Inc. gab auf der Gesellschafterversammlung am 17. Januar 2020 bekannt, dass die TSO RE Opportunity, LP (“RE Opp”) das Bürogebäude 2850 Premiere Parkway in Duluth, Georgia, veräußert hat. Die Rendite für die Anleger ist zweistellig.

mehr ...

Recht

Notfallvorsorge: Die 5 wichtigsten Vollmachten und Verfügungen

Jeder weiß, wie wichtig die Themen Notfallvorsorge und Vermögensnachfolge sind – zumindest in der Theorie. Schließlich dürfte jeder den Wunsch haben, dass für den Fall der Fälle die eigenen Interessen und die der engsten Vertrauten gewahrt bleiben. Die Realität sind indes sehr oft anders aus.

mehr ...