VHV verbessert Leistung ihrer Privathaftpflichtversicherung

Die Privathaftpflichtversicherung ist ein Muss für jede Privatperson. Bereits kleine Unachtsamkeiten können einen großen Schaden zur Folge haben und zu finanziellem Ruin führen. Erst recht, wenn eine andere Person zu Schaden kommt. Die VHV hat ihr Angebot in dieser Sparte nun aktualisiert. 

Die VHV hat ihren Hauptsitz in Hannover.

Die Neuerungen im Überblick:

  • Verlust privater Schlüssel jetzt bis zur Versicherungssumme von zehn Millionen Euro (im Tarif „Klassik-Garant“) abgedeckt
  • Kein Verweis mehr auf andere Versicherer bei deliktunfähigen Schadenverursachern
  • Erweiterung des „Kfz-Pakets“ im Baustein Exklusiv: Reinigungsschäden an fremden Autos und Schäden durch Öffnen der Kfz-Tür durch Mitfahrer sind jetzt zusätzlich mitversichert
  • Versicherungssumme im Baustein „Exklusiv“ für die Risiken Mietsachschäden, Vorsorgeversicherung und Schäden aufgrund elektronischen Datenaustauschs auf 50 Millionen Euro angehoben
  • Baustein „Best-Leistungs-Garantie“: Neuwerterstattung bis 10.000 Euro, auch für eigene beschädigte Sachen als Ausgleich zur Zeitwertregelung
  • Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit bis zu einem Jahr bei vollem Versicherungsschutz
  • Tarifrechner: Mit wenigen Klicks zum Produkt                                                                                                                                                                                                                                                                       

Foto: VHV

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.