Megatrend Nachhaltigkeit: Prisma Life hat nun 52 ESG-konforme Fonds im Angebot

Portaitfoto von Holger Beitz, Prisma Life AG
Foto: Prisma Life
Holger Beitz, Prisma Life AG

Der Liechtensteiner Lebensversicherer Prisma Life hat das Angebot an Nachhaltigkeitsfonds weiter ausgebaut. Insgesamt stehen den Bestandkunden nun 52 ESG-konforme Fonds zur Auswahl.

Damit verfügt die Prisma Life über eines der umfassendsten Nachhaltigkeitsangebote am Markt. Neu hinzugekommen sind unter anderem Green Bonds ebenso wie Investmentfonds in den Bereichen Wasser, nachhaltige Energieerzeugung sowie nachhaltige Wachstumsstrategien.

„Unser Ziel ist es, möglichst viele Kunden bei der Auswahl der Investments zu ihrer Police für nachhaltige Fonds zu gewinnen“sagt Holger Beitz, CEO der PrismaLife

Volumen verdreifacht

Durch die Auswahl der Kapitalanlagegesellschaften und den Ausbau des Anteils der Fonds mit Nachhaltigkeitsnachweis hat der liechtensteinische Versicherer das Volumen, das ESG-konform angelegt ist, im Verlauf des Jahres 2020 fast verdreifacht.

Gleichzeitig hat sich die Anzahl der Verträge, die sich an Nachhaltigkeitsprinzipien orientieren, mehr als verdoppelt. «Noch ist aufgrund der gewachsenen Anlagestrukturen der Anteil der ESG-Investments in den Kundenportfolien klein, aber wir arbeiten konsequent daran, dies durch die Ausweitung der Angebote und aktive Aufklärung auszubauen», so Beitz.

Nachhaltige Ausrichtung zahlt sich aus

Die Fokussierung auf das Thema und die nachhaltige Geschäftsstrategie zahlen sich laut Angabe des CEO aus. Nach den vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2020 hat die Prisma Life die Prämien um 1,4 Prozent auf 134,4 Millionen Euro und das Neugeschäft um 5,7 Millionen Euro auf 17,9 Millionen Euro gesteigert. Ein Plus von 47 Prozent.

Laut Beitz verändert sich das Angebot nachhaltiger Investmentfonds derzeit sehr dynamisch. «Neben neu aufgelegten Fonds passen viele Fondsanbieter auch bestehende Fonds so an, dass sie Nachhaltigkeitskriterien erfüllen», erklärt Beitz. «Es wird spannend zu sehen, welchen Einfluss die EU-Taxonomie auf diese Einordnung haben wird.»

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.