Verivox CFO Martin Betzwieser wird neuer CFO von Ottonova

Martin Betzwieser wird neuer CFO bei Ottonova

Ottonova bekommt einen neuen CFO. Die Holding hat Martin Betzwieser zum Chief Financial Officer berufen

Der 37-Jährige soll sich bei dem digitalen Krankenversicherer auf die Bereiche Finanzen, Accounting und Controlling sowie auf die Finanzierung der Wachstumspläne des Unternehmens konzentrieren. Betzwieser folgt auf Michael Karb, der Ottonova auf eigenen Wunsch zum Monatsende verlässt. Betzwieser wird an den CEO Roman Rittweger berichten.

Martin Betzwieser war als CFO und Geschäftsführer für das Online-Verbraucherportal Verivox tätig. Hier verantwortete er die Bereiche Finanzen, Legal, Facility Management und Operations.

Bei Verivox habe er unter anderem den organisatorischen Umbau zur Stärkung des Kernbereichs vorangetrieben und damit die Profitabilität strukturell steigern können, teilte Ottonova mit.

Vor Verivox leitete er den Finanzbereich bei Dreamlines, Europas größter Online-Buchungsplattform für Kreuzfahrten. Davor arbeitete der diplomierte Wirtschaftswissenschaftler (Universität Mannheim und Berkeley, Kalifornien) unter anderem als Managing Director für Zalando Outlets und als Senior Financial Analyst für Amazon.

Mit seiner ausgewiesenen Finanz-Expertise und strategischem Weitblick passe Martin Betzwieser enorm gut zu Ottonova, wird Ottonova-Gründer und CEO Rittweger zitiert. Dabei profitiere man nicht nur von seinem digitalen Know-how. Auch seine Herangehensweisen an komplexe Wachstumsstrategien und seine Kenntnisse in der Welt der Vergleichsportale seinen sehr spannend. (dr)

Foto: Ottonova

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.