Wefox expandiert nach Polen

Foto: Shutterstock
Der "Jozef Pilsudski Park" in Warschau in Polen

Der Digitalversicherer Wefox Insurance expandiert in den polnischen Markt. Zu Beginn bietet Wefox eine Versicherung rund ums Haus sowie eine Kfz-Versicherung an.

Wefox Insurance bietet zum Start in Polen eine Versicherung rund ums Haus an, die anders als in Deutschland, auch weitere Privat-Risiken wie Haftpflicht abdeckt. Zusätzlich startet der Verkauf einer KFZ-Versicherung, die rein digital über Vermittler angeboten werden soll. Dazu müsse der Code auf den Fahrzeugpapieren gescannt und der Tarif gewählt werden. Der Abschluss erfolge digital abschließen, ohne langwierige Datenerfassung und Fragebögen, betont das Insurtech.

Nach der Schweiz folgt Polen

Bislang ist das Insurtech in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) tätig. “Die wefox Insurance AG ist mehr als ein reiner DACH Player. Unsere Technologie erlaubt es uns in verschiedenen Ländern die attraktivsten Segmente zu identifizieren und maßgeschneiderte Produkte zu entwickeln. Innerhalb von einem halben Jahr sind wir so mit der Schweiz und Polen in zwei völlig unterschiedlichen Ländern gestartet. Wir freuen uns schon auf weitere Märkte, die in den nächsten Monaten folgen werden”, betont Nicolas Pöltl, Chief Operating Officer bei Wefox Insurance AG

Vertrieb läuft über Berater

Auch in Polen wird der Vertrieb laut Wefox über Berater erfolgen. Der polnische Markt werde von zahlreichen Agenten beherrscht, so Wefox, die ihren Kunden wertvolle Beratung zu Versicherungs- und Finanzthemen bieten. Bereits zum Markteintritt kooperiert das Insurtech mit mehr als 3.000 Agenten. Als Rückversicherer und Partner hat Wefox die Munich Re. Neben Rückversicherung unterstützt Munich Rei das Insurtechim Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit Experten-Know How, Tools und Infrastruktur.

“Wir setzen konsequent auf Berater als Vertriebskanal. Versicherungen sind zu wichtig und zu komplex als dass die Mehrheit der Kunden sie ohne vorige Beratung kaufen sollten. Die Münchener Rück hat uns beim Markteintritt nach Polen von Anfang an konstruktiv begleitet und zahlreiche Informationen zum polnischen Markt beigetragen”, sagt Oliver Lang, Chief Executive Officer von Wefox.

In Mittel- und Osteuropa nehme Polen im Reform- und Transformationsprozess des Versicherungsmarktes eine Pionierrolle ein, heißt es in der Mitteilung des Insurtechs. Der polnische Sachversicherungsmarkt habe ein Beitragsvolumen von rund zehn Milliarden Euro und wachse dynamisch. Neben einem der modernsten Versicherungssysteme und einer starken Wirtschaft gilt die Bevölkerung als besonders Technologie-affin und offen für digitale Anwendungen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.