9. Dezember 2011, 14:42

Ergo trennt sich von HMI-Generälen

Die Ergo Versicherungsgruppe trennt sich von den drei führenden Generalrepräsentanten ihres Strukturvertriebs HMI. Man habe sich einvernehmlich geeinigt, dass Wolfgang Thust, Manfred Rump und Herbert Knoll den Düsseldorfer Konzern zu Beginn nächsten Jahres verlassen, teilte Ergo-Chef Dr. Torsten Oletzky mit.

Oletzky-127x150 in Ergo trennt sich von HMI-Generälen

Torsten Oletzky, Ergo

Über die Höhe der Abfindung machte Oletzky keine Angaben; sagte aber, dass noch Provisionen ausgezahlt werden, die Thust, Rump und Knoll aus den von ihnen aufgebauten Strukturen zustehen.

Die Personalentscheidung ist Teil des von Ergo angekündigten Neuanfangs bei HMI: Eine interne Arbeitsgruppe hatte in den vergangenen Monaten über eine Neuausrichtung des Strukturvertriebs beraten. Ein Ergebnis ist dabei, dass die HMI im nächsten Jahr nicht mehr unter ihrem alten Namen auftreten wird.

Die Einrichtung der Arbeitsgruppe erfolgte nach Bekanntwerden einer Feier für HMI-Vertreter in Budapest, an der auch Prostituierte teilnahmen. Die Trennung von den HMI-Generalrepräsentanten habe mit dieser Reise allerdings nichts zu tun, so Oletzky. (lk)

Foto: Ergo



Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Special 4/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fondspolicen – Indexpolicen – Betriebliche Altersvorsorge – Berufsunfähigkeitsversicherung

Ab dem 28. Oktober im Handel.

11/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Cash.Gala 2014 – Kfz-Policen – Marktreport zu KAGB-Fonds – Anlageimmobilien – Digitale Agenda

Ab dem 16. Oktober im Handel.

2 Kommentare

  1. Kaum hat der eine mit seiner dunklen Vergangenheit abgeschlossen, steht der nächste im Rampenlicht: http://www.cash-online.de/versicherungen/2011/w-w-streicht-alle-incentive-reisen/66249

    Kommentar von Diana Mahlich — 14. Dezember 2011 @ 14:26

  2. Endlich wird diese Ära beendet. Ein wirklich dunkler Schatten der Vergangenheit.

    Kommentar von Jan Lanc — 14. Dezember 2011 @ 12:55

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Lebensversicherer-Rating: Starke Spitzengruppe

Die deutschen Lebensversicherer kämpfen mit einem schwierigen Marktumfeld  – einige davon allerdings sehr erfolgreich. Ein aktuelles Rating des Hofheimer Analysehauses Morgen & Morgen bescheinigt einer starken Spitzengruppe Stabilität und Solvabilität.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Kein Ende der hohen Nachfrage in Sicht

Die Nachfrage nach Wohnraum in Deutschland ist einem aktuellen Marktbericht von Engel & Völkers zufolge an vielen Standorten ungebrochen hoch. Vor allem das Preisniveau in guten und mittleren Lage ziehe vielerorts weiter deutlich an.

mehr ...

Investmentfonds

Universal-Investment: Müller leitet Publikumsfondsgeschäft

Katja Müller (40) hat bei der Frankfurter Fondsgesellschaft Universal-Investment die Position der Bereichsleiterin für das Publikumsfondsgeschäft mit unabhängigen Vermögensverwaltern, Asset Managern und Privatbanken übernommen.

mehr ...

Berater

DKM: DMA stellt neues Programm vor

Der Wiesbadener Bildungsdienstleister Deutsche Makler Akademie (DMA) wird sein Schulungungsprogramm für 2015 im Rahmen der DKM in Dortmund vorstellen. Im kommenden Jahr bietet die DMA über 400 bundesweite Seminartermine und mehr als 200 Online-Seminare an.

mehr ...

Sachwertanlagen

Mengel neu bei Publity

Der Initiator Publity verstärkt sein Asset Management mit Andreas Mengel (44). Er übernimmt ab sofort die Betreuung der von Publity erworbenen Objekte in Frankfurt am Main und Umgebung.

mehr ...

Recht

Nettopolicen: Bei fehlerhafter Widerrufsbelehrung droht Honorarverlust

Kommt es bei einer separaten Vergütungsvereinbarung im Rahmen einer Nettopolicenvermittlung zu einem Formfehler in der Widerrufsbelehrung, so kann der Kunde die Vereinbarung auch nach Ablauf der regulären Frist noch widerrufen. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) am 25. September 2014 entschieden.

mehr ...