11. Juni 2012, 18:01

Betriebliche Krankenversicherung: „Arbeitgeber bewegen sich“

Die betriebliche Krankenversicherung gilt als lukrativer Wachstumsmarkt. Dr. Matthias Becker, Partner von der Unternehmensberatung Boston Consulting Group, erläutert in Cash., wie es um den Arbeitsmarktfaktor „Gesundheit“ bestellt ist.

Betriebliche Krankenversicherung

Dr. Matthias Becker, Boston Consulting Group

Cash.: Die betriebliche Altersversorgung (bAV) hat sich in den Unternehmen etablieren können. Von der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) lässt sich das noch nicht sagen. Wie beurteilen Sie die Fortschritte der Unternehmen in der bKV?

Becker: Während das Thema bei vielen Dax-Konzernen schon etabliert ist, bieten nur 15 bis 20 Prozent der großen mittelständischen Unternehmen eine betriebliche Krankenversicherung an.

Im Wettbewerb um hochqualifizierte Fachkräfte kann die bKV ein attraktiver Baustein bei den betrieblichen Sonderleistungen sein; gleichzeitig wird damit die signifikante ökonomische Belastung durch krankheitsbedingte Arbeitsausfälle adressiert.

Weit mehr als 50 Prozent der Personalleiter halten das Thema für strategisch relevant. Wir sehen zudem, dass sich die bKV-Lösungen von traditionellen Gruppenversicherungsangeboten hin zu sogenannten „Health Packages“ weiterentwickeln, mit denen Arbeitgeber attraktive Gesamtpakete anbieten, die dem gestiegenen Gesundheitsbewusstsein entsprechen.

Die Integration von Versicherungskomponenten und Präventionsangeboten oder individuellen Coaching-Programmen für gesundheitsbewusstes Verhalten ermöglicht umfassende Angebote, die nach Segmenten ausdifferenziert werden können.

Seite zwei: Politik hat die Bedeutung der betrieblichen Gesundheit erkannt

Weiter lesen: 1 2


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

2 Comments

  1. Betriebliche KV

    Kommentar von Markus Kraus — 27. Juni 2012 @ 16:14

  2. Die betriebliche Krankenzusatzversicherung könnte in Zukunft auch für mittelständische Unternehmen ein Anreitz sein, Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden. Das Leistungsspektum dieser Zusatzversicherungen ist jedoch sehr eingeschränkt, und nicht mit einer privaten Vollversicherung zu vergleichen.

    Kommentar von Thomas Ludolph — 18. Juni 2012 @ 12:08

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Swiss Re plant Teilverkauf der Tochter Admin Re

Der weltweit zweitgrößte Rückversicherer Swiss Re plant einem Medienbericht zufolge einen Teilverkauf seiner Tochter Admin Re. Erste Gespräche mit Pensions- und Staatsfonds über einen solchen Deal hätten bereits stattgefunden, meldete der britische Sender “Sky News” am Donnerstag auf seiner Internetseite.

mehr ...

Immobilien

Baugeldzinsen fallen unter Ein-Prozent-Grenze

Auf der jüngsten Ratssitzung hat die EZB eine Ausweitung der Anleihe-Käufe angekündigt: Das milliardenschwere Kaufprogramm von Staats- und Unternehmensanleihen soll bis mindestens März 2017 laufen, notfalls auch darüber hinaus.

mehr ...

Investmentfonds

M&G-Experte Anthony Doyle zur jüngsten EZB-Sitzung

Aktuell achten die Börsianer sehr genau auf die EZB. Nach der jünstgen Sitzung am Donnerstag warten nun die Marktteilnehmer gespannt auf den September. Gastkommentar von Anthony Doyle, M&G Investments

mehr ...

Berater

BCA kooperiert mit Weltsparen

Wie der Oberurseler Maklerpool BCA mitteilt, arbeitet er künftig mit dem Fintech Weltsparen zusammen. Über ein eigens bereitgestelltes Portal sollen Makler gemeinsam mit ihren Kunden Festgeldangebote anbschließen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

KGAL kauft Windräder in Burgund

Der Asset Manager KGAL hat seinen zehnten Windpark in Frankreich erworben. Der Windpark Clamecy mit einer Gesamtgröße von 12,3 Megawatt ist seit Dezember 2013 in Betrieb. Verkäufer sind Abo Invest und Abo Wind.

mehr ...

Recht

Altersvorsorge: Verfassungsrichter tasten nachgelagerte Besteuerung nicht an

Die steuerliche Behandlung von Ausgaben für die Altersvorsorge verstößt nicht gegen das Grundgesetz. Zwei Verfassungsbeschwerden hatten keinen Erfolg, wie am Mittwoch in Karlsruhe mitgeteilt wurde.

mehr ...