Anzeige
Anzeige
2. Oktober 2014, 18:13
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Sofortrenten im Test: Die besten Tarife

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat klassische Sofortrenten-Tarife von 50 Versicherern unter die Lupe genommen. Die besten Tarife sind demnach die “R+V-SofortRente”, die “Flexible Rente” der Europa Versicherung und die “Allianz PrivatSofortRente Klassik”.

Sofortrente

Insgesamt schnitten 14 der 50 analysierten Sofortrente-Tarife mit einer Gesamtnote von 1,9 und besser ab.

Die Analyse der Rendite bildet dabei das Herzstück des IVFP-Sofortrenten-Ratings. Sie sagt aus, wie rentabel ein Versicherungstarif aus finanzieller Sicht für den Kunden ist. In dieser Disziplin ging der Tarif der Europa Versicherung mit einer Note von 1,0 als Sieger hervor. Dahinter folgen die “Sofortrente” der Cosmos Direkt (Note 1,2) sowie die “SofortRente classic” der Stuttgarter Versicherung (Note 1,3).

14 von 50 Tarife erhalten Einser-Note

Insgesamt schnitten 14 der 50 analysierten Tarife mit einer Gesamtnote von mindestens 1,9 ab. Dabei wurden neben der Rendite auch die Teilbereiche Unternehmen, Flexibilität und Transparenz und Service untersucht.

Bei der Sofortrente zahlt der Versicherungsnehmer einen einmaligen Betrag ein und erhält dafür eine lebenslange Rentenzahlung. (nl)

Sofortrente

Quelle: Institut für Vorsorge und Finanzplanung

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. Die beste Sofortrente gibt eine gute Kapitalanlage, wenn die ETW sofort bezahlt wird dann habe ich auch einen echten Gegenwert und die Rente

    Kommentar von Jan Lanc — 6. Oktober 2014 @ 12:22

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

DVAG mit Rekord-Umsatz

Die Unternehmensgruppe Deutsche Vermögensberatung (DVAG) meldet für das Jahr 2016 überdurchschnittlich erfolgreiche Geschäftszahlen in Bezug auf Umsatz und Jahresüberschuss.

mehr ...

Immobilien

Schwäbisch Hall reagiert auf Niedrigzins mit Rückstellungen

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall bildet Sonder-Rückstellungen, um für eine länger anhaltende Niedrigzinsphase gerüstet zu sein. Dass viele Kunden ihre Bauspar-Darlehen nicht mehr abrufen, setzt die Branche unter Druck.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Insolvenzverwalter der Infinus-Mutter geht leer aus

Eine Ordensgemeinschaft ist nicht verpflichtet, ein von der Infinus-Mutter Future Business KGaA zurückgezahltes Nachrangdarlehen an den Insolvenzverwalter der Unternehmensgruppe auszuschütten. Dies entschied das Landgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...