Ungeeignet zur Altersvorsorge: BdV stellt Lebensversicherung in Frage

„Die hohen Stornoquoten sind ein Beleg für ungesunde Verzerrungen. Wegen überhöhter einmaliger Abschlussprovisionen wird ein überhitzter Abverkauf von nicht bedarfsgerechten Lebensversicherungen massiv befeuert“, analysiert der Versicherungsaktuar Kleinlein. Dies müsse mitbedacht werden, wenn die Politik demnächst über Kostendeckel oder Provisionsverbote diskutiere. (dr)

Foto: Bund der Versicherten

1 2 3Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel