Barings auf Einkaufstour in Fernost

Die Fondsgesellschaft Baring Asset Management, London, wird den südkoreanischen Wettbewerber SEI Asset Korea übernehmen. Wie das Unternehmen mitteilte, wächst das verwaltete Vermögen durch die Akquisition um rund 6,3 Milliarden US-Dollar.

Buddha  - onlineDie Gesellschaften sollen sich grundsätzlich geeinigt haben, eine Genehmigung der Aufsichtsbehörde stehe aber noch aus, so die Mitteilung.

David Brennan, Vorsitzender und CEO bei Barings, erklärt: „Korea ist einer der größten Märkte für Asset Management in Asien und verfügt zudem über ein immenses Wachstumspotenzial.“ (mr)

Foto: Shutterstock

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel