Steigende Anzahl an Unfällen: Die Wenigsten verlaufen tödlich

In Deutschland passieren wieder mehr Unfälle. Laut aktueller Daten des Statistischen Bundesamts kam es 2016 zu 2,6 Millionen Verkehrsunfällen – 2,7 Prozent mehr als im Vorjahr.

Wie die Grafik von Statista zeigt, hatte die Zahl der Unfälle bereits 2015 zugenommen. In den Jahren davor lag sie konstant bei rund 2,4 Millionen Verkehrsunfällen.

Doch eine gute Nachricht gibt es: Die Anzahl der tödlichen Unfälle geht seit Jahren zurück. 2016 gab es 3.206 Unfalltote – so wenige wie noch nie zuvor seit Beginn der Datenerhebung.

 

Foto: Statista

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel