Studie zeigt: Beim Thema Versicherungen setzen auf die Fachkompetenz der Vermittler

Foto: Shutterstock

Eine aktuelle Umfrage der Gothaer zeigt, dass die persönliche Beratung und Betreuung beim Thema Versicherungen durch Versicherungsvermittler essenziell ist. Insbesondere in der Lebensversicherung.

Eine aktuelle Umfrage der Gothaer zeigt, 67 Prozent der Befragten setzen beim Thema Versicherung auf die persönliche, fachkompetente Beratung durch Versicherungsvermittlerinnen und Versicherungsvermittler.

Die Studie zeigt auch: Ausschlaggebende Faktoren für diese Präferenz sind dabei das Vertrauen in die Versicherungsvermittler (46 Prozent) sowie deren Fachkompetenz (43 Prozent). Die persönliche Beratung ist den potenziellen Kundinnen und Kunden besonders wichtig, wenn es um komplexere Themen wie Altersvorsorge oder eine Lebensversicherung geht (62 Prozent).

„Eine fachkundige Beratung unserer Kundinnen und Kunden ist der Schlüssel für eine bestmögliche Absicherung und ein essenzieller Baustein unseres Unternehmenserfolgs“, so Oliver Brüß, Vorstand Vertrieb und Marketing bei der Gothaer. „Die Tatsache, dass knapp drei Viertel der Bürgerinnen und Bürger schon einmal von einem Versicherungsvermittler beraten wurden, unterstreicht ebenfalls, wie wichtig den Menschen auch im Zeitalter der Digitalisierung die persönliche Beratung ist“, sagt Brüß.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel