Hannover Digital Investments beteiligt sich am digitalen Kfz-Versicherer Clearcover

Foto: HDI
Ulrich Wallin, Geschäftsführer der Hannover Digital Investments GmbH

Die Venture-Capital-Gesellschaft der HDI Group beteiligt sich am digitalen US-amerikanischen Kfz-Versicherer Clearcover. Die Hannover Digital Investments GmbH (HDInv) kommt damit bei der Finanzierung eines vielversprechenden US-Startups zum Zug.

Das in Chicago ansässige Unternehmen automatisiert manuelle Versicherungsprozesse, was die Betriebskosten reduziert. Die Einsparungen werden in Form von niedrigeren Preisen an die Kunden weitergegeben. Die Software Clear Claims™ ermöglicht eine Auszahlung berechtigter Ansprüche innerhalb von maximal 30 Minuten.

Kostengünstige Kfz-Versicherungslösungen sind das Ziel

„Mit seiner digitalen Multi-Channel-Vertriebsstrategie trägt Clearcover dem zunehmenden Bedarf nach schnellen und kostengünstigen Kfz-Versicherungslösungen Rechnung. Insbesondere die Wettbewerbsfähigkeit und Skalierbarkeit des Geschäftsmodells haben uns überzeugt, hier zu investieren“, betont Ulrich Wallin, Geschäftsführer der Hannover Digital Investments GmbH.

Neben dem Lead Investor Eldridge beteiligten sich auch die Bestandsinvestoren American Family Ventures, Cox Enterprises, Omers Ventures sowie einige neue Investoren, darunter auch die HDInv. Mithilfe der Finanzierung möchte Clearcover sein Team vergrößern und seine digitalen Versicherungsangebote weiter ausbauen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.