Anzeige

Mit digitalen Lösungen Prozesse optimieren und Potenziale erkennen

Die WIDIX AG ist eine Tochter der WIFO GmbH. Christian Wetzel, CEO der WIFO GmbH und des Vertriebs- und Systemhauses, erklärt die Vorteile der Digitalisierung.

Warum Digitalisierung? Bisher hat der persönliche Kontakt doch gut funktioniert.

Christian Wetzel: Das stimmt. Mit der Digitalisierung führen wir aber das Beste aus beiden Welten zusammen. Eine Symbiose, die viele Vorteile bietet und sowohl Effektivität als auch Umsatz zeitnah und deutlich um mindestens 20 % erhöht. Vor dem Hintergrund der Situation rund um Covid-19 und die daraus resultierende Pandemie, wurden wir ein Stück weit gezwungen unsere Planungen zu beschleunigen und sofort zu handeln. Dadurch, dass unsere Tools bereits zu einem Großteil zur Verfügung standen, konnten sie sehr schnell und unkompliziert ein-
gesetzt werden. Kommunikation, Beratungen und Abschlüsse finden, trotz der bestehenden Kontaktauflagen, ganz einfach digital und ohne Einschränkungen statt.

Was war der Ursprungsgedanke?

Wetzel: Wir haben uns gefragt, wie man den Makleralltag durch Digitalisierung unterstützen kann. Schnell war klar: Der Einsatz digitaler Tools bietet großes Potenzial. U. a., um Prozesse und Abläufe zu optimieren, Kundenbestände effizienter zu verwalten und ungenutzte Potenziale in den Beständen auszuschöpfen. Digitale Abläufe sparen immens viel Zeit. Und das bedeutet letztendlich: geringere Kosten und höhere Renditen. Auch für Kunden.

Wie das?

Wetzel: Unsere digitale WIDIX-bAV-Lösung der dWERK GmbH und Co. KG optimiert den üblicherweise sehr zeit- und kostenintensiven Prozess der bAV-Versicherung für alle Beteiligten und minimiert den gesamten Aufwand. Betriebsabläufe werden nicht gestört, ehemals zeitintensive Beratungsgespräche werden durch autonome, digitale Lösungen ersetzt. Die automatische Vertragsverwaltung erfolgt DSGVO-konform und wird rechtssicher dokumentiert. Das entlastet Unternehmen sowie Personalabteilungen. Angestellte können sich komplett zeit- und ortsungebunden informieren. Daraus resultieren meiner Meinung nach auch die überdurchschnittlichen Abschlussquoten von über 30 %.

Was muss man sich unter Künstlicher Intelligenz vorstellen?

Wetzel: Unsere Künstliche Intelligenz prüft durch leistungsstarke Algorithmen den kompletten Maklerbestand auf Aktualität, „betreut“ ihn, deckt Potenziale auf, erkennt wichtige Informationen, vergleicht und verarbeitet sie. Marketingaktivitäten und Kundenansprache können so online und offline personalisiert und der Vertrieb optimiert werden. Das große Plus der KI? Sie lernt automatisch dazu, entwickelt sich stetig weiter, sorgt für Haftungssicherheit und zeigt Verbindungen, welche ohne sie nicht auffallen würden. Je nach Bestandsgröße ist das „manuell“ oft gar nicht mehr effektiv zu leisten.

Muss man digitaler Profi sein, um mit Ihren Tools zu arbeiten?

Wetzel: Gar nicht! Nehmen Sie z. B. WIDIX-MVP, die AMEISE, unser digitales Maklerverwaltungsprogram. Die webbasierte Software ist an individuelle Anforderungen anpassbar, übersichtlich, intuitiv bedienbar und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Das MVP-Tool verwaltet Bestände und Kundendaten optimal und effizient, unabhängig ihrer Größe. Komplett automatisiert sind Datenbestände immer auf dem aktuellen Stand und ermöglichen persönliche Ansprachen ebenso einfach, wie Cross-Selling-Aktivitäten. Die auf den Makler personalisierte simplr-App gibt Kunden einen Überblick über ihre Versicherungssituation, Daten können von ihnen unkompliziert verwaltet werden. Das wiederum reduziert Arbeits- und Verwaltungsaufwand der Makler und sorgt so für mehr Zeit für qualifizierte Termine.

Glauben Sie, dass die Digitalisierung im Versicherungsbereich angenommen wird?

Wetzel: Ich bin überzeugt: Das digitale Maklerbüro, sowohl im administrativen als auch im Sales-Bereich, ist ein wichtiger
und richtiger Schritt für selbstständige Versicherungsmakler und letztendlich die Zukunft der gesamten Branche. Der beeindruckende Erfolg der ersten Monate bestätigt uns darin vollends.

KONTAKT:
WIDIX AG
E-Mail: info@widix.com
Web: www.widix.com

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.