Anzeige
22. März 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

AWD: Anhebung der Dividende und Veränderung im Vorstand

Auf ihrer heutigen Sitzung haben sich Aufsichtsrat und Vorstand des Hannoveraner Finanzdienstleisters AWD Holding AG auf den Beschluss einer Dividendenerhöhung und gewichtigen Veränderungen in der Unternehmensführung geeinigt.

Wie aus Unternehmenskreisen bekannt wurde, wollen die Gremien anlässlich der AWD-Hauptversammlung am 23. Mai 2007 vorschlagen, eine Dividende von 1,30 Euro pro Aktie an die Unternehmenseigner auszuschütten. Das entspricht einer Steigerung von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr und spiegele den entsprechend gestiegenen Ertrag in Höhe von 77,8 Millionen wider.

Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat Herrn Dr. Ulf Mainzer das Ressort Chief Operating Officer (COO) mit sofortiger Wirkung übertragen, der damit neben den Unternehmens-bereichen Personal und Recht auch das Ressort IT/Allgemeine Verwaltung verantwortet.

Wie der AWD-Konzern mitteilt, entsprach der Aufsichtsrat weiterhin dem Wunsch von Finanzvorstand Ralf Brammer nach vorzeitiger Auflösung des Vertrages zum 30. Juni 2007. Dieser wolle sich künftig eigenen unternehmerischen Tätigkeiten bei Vorbereitung und Begleitung von Börsengängen von jungen Unternehmen widmen. Brammer werde der AWD Gruppe jedoch weiterhin beratend zur Seite stehen.

Schließlich bekräftigte der Aufsichtsrat in seiner Sitzung an dem Vorhaben festzuhalten, den Vorstand mittelfristig auf vier Mitglieder zu erweitern. Das zusätzliche Vorstands-mitglied werde für die Bereiche Produktstrategie, -koordination und ?einkauf zuständig sein.

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Ungesicherte Datenschnittstellen im Auto können nach Experteneinschätzung zum Einfallstor für Hackerangriffe werden. Die Allianz-Versicherung fürchtet, dass es in den nächsten Jahren nicht bei den bisher vereinzelten kriminellen Attacken von Datendieben und -saboteuren bleiben wird.

mehr ...

Immobilien

Deutschland, Schweiz, Österreich: Wo Wohnen am meisten kostet

Trotz der steigenden Kauf- und Mietpreise ist Wohnen in Deutschland noch günstig, im Vergleich mit der Schweiz und Österreich. Auch wenn man den Anteil der Wohnkosten am Einkommen betrachtet. Immowelt hat die Preise der jeweils fünf größten Städte miteinander verglichen.

mehr ...

Investmentfonds

Was Chinas Neusortierung tatsächlich bedeutet

Der 19. Parteikongresstag der Kommunistischen Partei Chinas im Oktober ändert politisch viel und ökonomisch – vorerst – nichts. Zu diesem Schluss kommt Witold Bahrke, Senior-Stratege bei Nordea Asset Management.

mehr ...

Berater

Banken: Diesen Instituten vertrauen die Kunden

Welche Banken genießen das höchste Kundenvertrauen? Dieser Frage ist das Kölner Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit dem Magazin “Wirtschaftswoche” nachgegangen. Im branchenübergreifenden Vertrauensranking liegen die Institute – bis auf die Privatbanken – im Mittelfeld.

mehr ...

Sachwertanlagen

Capital Stage baut institutionelles Erneuerbare-Energien-Portfolio aus

Die innerhalb der Capital Stage Gruppe auf das Asset-Management-Geschäft für institutionelle Anleger spezialisierte Chorus Clean Energy AG hat für einen von ihr gemanagten Luxemburger Spezialfonds weitere Solar- und Windparks in Deutschland mit einer Gesamterzeugungsleistung von nahezu 20 MW erworben.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...