1:1 Assekuranzservice kauft Pool-Anteile

Die Augsburger 1:1 Assekuranzservice AG und der Hamburger Maklerpool eke finance haben eine strategische Partnerschaft vereinbart.

Zudem hat 1:1 Assekuranzservice ? eine hundertprozentige Tochter der Münchner WWK Lebensversicherung – 36 Prozent der Unternehmensanteile von eke finance erworben.

Grund für die Kooperation sei das Bestreben, das Produktspektrum für Makler zu erweitern. Weil die WWK Lebensversicherung in vollem Umfang die Haftung für ihre Tochter übernimmt, sei es bisher nicht möglich gewesen, den angebundenen Maklern alle Anlageformen der Finanzdienstleistungen anzubieten. Dies werde nun durch die strategische Partnerschaft mit eke finance ermöglicht.

Im Gegenzug wird die eke finance die Möglichkeit haben, die Akademie sowie den Angebotsservice der1:1 Assekuranzservice AG zu nutzen. (aks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.