JDC startet neues Online-Portal

Der Maklerpool Jung, DMS & Cie. (JDC) mit Sitz in Grünwald bei München und Wiesbaden hat ein neues Onlineportal für Versicherungen entwickelt.
Auf diesem finden angeschlossene Berater je nach Schwerpunkt den für sie richtigen Versicherungspartner inklusive dessen Angebotssoftware, Intranetlinks und Dokumenten. Weil der Versicherungsmakler verpflichtet ist, seiner Empfehlung eine laut Gesetzgeber ?hinreichende Anzahl? von angebotenen Tarifen und Produktgesellschaften zu Grunde zu legen, um beste Produkt auszuwählen, arbeitet JDC mit externen Research-Häusern zusammen, die intensiv geprüfte Masterlisten der Produkte der Partnergesellschaften zur Verfügung stellen.

Für alle über JDC abgewickelten Umsätze dieser aufgelisteten Produkte übernimmt JDC die Verantwortung, dass die Produkte wirtschaftlich tragfähig und für den Vertrieb im Sinne der EU-Vermittlerrichtlinie geeignet sind. Der Auswahlprozess für die Masterlisten gliedert sich in ein qualitatives Produkt-Rating und eine quantitative Analyse des Unternehmens durch die Kölner Rating-Gesellschaft Assekurata. Um Kunden ein maßgeschneidertes Produkt empfehlen zu können, arbeiten die JDC-KompetenzCenter Alleinstellungsmerkmale heraus und erstellen Factsheets. Somit kann eine objektive Auswahl auch stichhaltig begründet und dokumentiert werden.

Weiterhin wird eine Gesamteinschätzung der einzelnen Gesellschaften vorgenommen und in Stärken-Schwächen-Profilen zusammengefasst. Bei den Versicherungsgesellschaften, die den ?JDC-Bilanzcheck? bestehen, wird folgende Unterteilung vorgenommen: Premiumpartner zeichnen sich in allen Teilbereichen durch überdurchschnittliche beziehungsweise stark überdurchschnittliche Ergebnisse aus. Profilpartner können diese Stärken in den meisten analysierten Teilbereichen vorweisen. Portfoliopartner sind dadurch gekennzeichnet, dass in Teilbereichen unterdurchschnittliche Ergebnisse aufweisen, die allerdings je nach Produktsegment vernachlässigt werden können, so dass die Qualifizierung als JDC-Partner in einzelnen Produktlinien gelingt.

Pool-Mitglieder können das Portal ab einem Mindestumsatz von 2.500 Euro pro Jahr provisionspflichtigem Monatsbeitrag im Bereich Kranken oder 500.000 Euro provisionspflichtiger Bewertungssumme im Bereich Leben (oder die verhältnismäßige Kombination von beidem) kostenfrei nutzen. (aks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.