Neuer MLP-Aufsichtsratschef in den Startlöchern

Der im MDax notierte Wieslocher Finanzvertrieb MLP hat einen Nachfolger für Manfred Lautenschläger als Aufsichtsratschef gefunden: Peter Lütke-Bornefeld, Deutschland-Chef des Rückversicherers Gen Re, soll auf der nächsten Sitzung des Kontrollgremiums am 11. Dezember gewählt werden. Einen entsprechenden Bericht des ?Manager-Magazins? bestätigten gut informierte Kreise gegenüber cash-online.

Lütke-Bornefeld, der dem MLP-Aufsichtsrat bereits seit 2002 angehört, wird sein Mandat als Vorstandsvorsitzender der zur Berkshire-Hathaway-Holding des US-Investors Warren Buffett gehörenden Gen Re zum 31. März 2009 abtreten. Lautenschläger, der bereits zu Jahresbeginn ankündigte, sein Amt als Aufsichtsratsvorsitzender abzugeben, bleibt dem Kontrollgremium als einfaches Mitglied erhalten. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.