WhoFinance und ebase kooperieren

Die Online-Fondsplattform ebase, Haar bei München, und die Such- und Bewertungsplattform für Finanzberater WhoFinance, Berlin, haben eine umfassende Zusammenarbeit vereinbart.

Künftig können die über 70.000 an ebase angeschlossenen Vermittler über das WhoFinance-Portal von Kunden gefunden und bewertet werden. ?Qualifizierte Berater können sich im Wettbewerb um das Vertrauen der Kunden profilieren?, so Rudolf Geyer, Sprecher der ebase-Geschäftsführung. Klaus-Jürgen Baum, Geschäftsführer und Mitbegründer von WhoFinance, sieht die Grundidee der Plattform – ?Kommentare, Bewertungen und Empfehlungen von Verbrauchern für Verbraucher? – im Trend der zahlreichen Nutzerbewertungsmöglichkeiten im Internet.
Berater können sich mit allen Detailinformationen und Dienstleistungskatalogen in der Datenbank registrieren. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.