Axa und SEB weiter Hand in Hand

Die Axa-Versicherung und die SEB Bank führen ihre seit 2007 bestehende Produktpartnerschaft bis 2016 fort. Die Kooperation habe sich in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich entwickelt, sodass man sich nun geeinigt habe, den ursprünglich auf fünf Jahre angelegten Vertrag vorzeitig zu verlängern, teilt der Kölner Versicherer mit.

Der Bankenvertrieb nehme im Rahmen des Multikanalvertriebs der Axa Deutschland eine bedeutende Rolle ein, insbesondere im Vorsorgebereich. Nahezu 20 Prozent des jährlichen Neugeschäfts der Fondspolicen-Serie Twin Star steuere mittlerweile die SEB bei, so die Mitteilung weiter. Die SEB vertreibt bundesweit in ihren 174 Filialen und über den mobilen Vertrieb exklusiv Axa-Policen. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.