Liberty Hill kooperiert mit Fundsaccess

Liberty Hill, Dienstleister für unabhängige Versicherungsmakler mit Sitz in Hamburg, arbeitet künftig mit dem IT-Spezialisten Fundsaccess im Bereich Kapitalanlagen zusammen. Dazu stellen die Münchener ihre Asset-Management-Plattform den Maklern zur Verfügung.

Partner-KooperationDie Plattform von Fundsaccess bietet Unterstützung über den kompletten Beratungsprozess, teilt der Hamburger Dienstleister mit. Mit Hilfe einer softwaregestützten Kundenprofilierung sollen die Partner Anlageberatungssysteme nutzen und Musterdepots modellieren können.

Die Technologie verfüge über Schnittstellen zu allen marktwesentlichen Vollbanken und Fondsplattformen, sodass die Makler ohne Datenverlust auf ihre historischen Bestände zugreifen können, verspricht Liberty Hill. Möglich sei auch die vollelektronische Erstellung von Beratungsprotokollen. Zu den Leistungen gehörten zudem eine Kundenakte mit allen Wertpapier- und Beteiligungsdaten, Informationen zu sonstigen Geldanlagen sowie integrierte Datenbanken zu offenen und geschlossenen Fonds. (ks)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.