Anzeige
19. November 2012, 13:34
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

34f GewO: Netfonds bietet „Rundum-Sorglos-Paket“

Der Hamburger Maklerpool bietet angeschlossenen Beratern ab sofort Unterstützung für die Fondsvermittlung nach Paragraf 34f Gewerbeordnung (GewO). Das Paket umfasst Lösungen zu Sachkunde, Berufshaftpflichtversicherung (VSH), Beratungsdokumentation und zur jährlichen Wirtschaftsprüfung.

34f-GewO-127x150 in 34f GewO: Netfonds bietet „Rundum-Sorglos-Paket“„Spezielles Augenmerk haben wir auf die laufenden Kosten für den vorgeschriebenen Versicherungsschutz sowie die jährliche Prüfung durch einen Wirtschaftsprüfer für Makler und Finanzvertriebe gelegt und Angebote verhandelt, die extrem attraktiv sind“, sagt Martin Steinmeyer, Vorstand der Netfonds AG.

In der Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung gemäß Paragraf 34f GewO unterstützt Netfonds angeschlossene Vermittler durch Sonderkonditionen bei Schulungsanbietern. Von der Zusendung der Schulungsunterlagen über die Online- bis hin zur Präsenzschulung haben die Berater hierbei freie Wahl, so Netfonds.

Die Vermögensschadenhaftpflicht-Deckung (VSH-Deckung)  gemäß Paragraf 34f GewO für die Vermittlung von Versicherungen und Investmentfonds mit einer Deckungssumme von 1,5 Millionen Euro pro Teilbereich wird ab 824 Euro angeboten. Auf der Homepage des Maklerpools steht ein VSH-Vergleichstool zur Verfügung.

Bezüglich der Beratungsdokumentationen profitiere der Maklerpool von der langjährigen Erfahrung im Haftungsdach NFS, so Steinmeyer. Die von der NFS praxiserprobten Vorlagen wurden demnach angepasst und stehen auf der Plattform des Maklerpools zur Verfügung.

Archivsystem zur Dokumentation

„Investiert haben wir unter anderem in ein revisionssicheres Archivsystem. Ab Dezember können unsere Partner die Dokumentationen eigenständig im Archiv hinterlegen, und der Wirtschaftsprüfer kann direkt auf die Dokumente zugreifen“, erläutert Steinmeyer. In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsprüfer BDO wird zudem der ab dem 1. Januar notwendige jährliche Prüfbericht schon ab 348 Euro p.a. für die angeschlossenen Berater erstellt.

In wöchentlichen Online-Schulungen informiere der Maklerpool zudem über die gesamten Inhalte der Regulierung und konkrete Lösungen. „Wie sehr das Thema den Vermittlern unter den Nägeln brennt zeigen die ersten Onlineschulungen, die uns neue Teilnehmerrekorde beschert haben“, meint Steinmeyer.

Neben den Investmentfondsanlagen biete der Maklerpool zudem seit vielen Jahren einen Beteiligungsbereich und decke damit alle Bausteine des Paragraf 34f GewO ab. Berater, die neben Investmentfonds auch noch Anlagen wie Aktien oder Zertifikate vermitteln, finden laut Netfonds im Haftungsdach NFS eine professionelle Heimat. (jb)

 

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...