BVK entwickelt Ehrenkodex weiter

Die Delegierten des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) haben auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung in Oldenburg am 3. Mai 2012 die Gründung des Vereins „Ehrbare Versicherungskaufleute“  beschlossen.

HandschlagDie  Initiative „Ehrbarer Kaufmann“ wurde im Herbst 2011 ins Leben gerufen. Dabei können sich Versicherungsvermittler auf zehn Kaufmannstugenden öffentlich verpflichten. Im Frühjahr schaltete der größte Vermittlerverband dafür ein eigenes Internetportal frei. Auf der Webseite können sich alle Versicherungsvermittler öffentlich zu dem Ehrenkodex dieser BVK-Initiative bekennen, was bisher annähernd 2.800 getan haben.

Die nun beschlossene Gründung des Vereins „Ehrbare Versicherungskaufleute“ soll diesen Anspruch weiter festigen, so der BVK. Auch die angestrebte Kooperation mit der Handelskammer Hamburg als unabhängige Schiedsstelle soll die BVK-Initiative weiter untermauern. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.