1. Mai 2012, 09:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pools & Finance 2012: Veranstalter mit Premiere zufrieden

Zum ersten Mal fand am 26. April die Messe „Pools & Finance 2012“ in Darmstadt statt. Die Veranstalter, die Maklerpools BCA, Jung, DMS & Cie. (JDC), Blau direkt, Fondskonzept und der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland (VuV) sind mit der Premiere zufrieden.Pools & Finance 2012

Die „Pools & Finance“ ist der Nachfolger des BCA-Messekongresses, der nach 22 Jahren im vergangenen Jahr zum letzten Mal stattfand. Für die neue Messe hat sich der Maklerpool BCA mit seinen Wettbewerbern, JDC, Blau direkt, Fondskonzept und dem VuV zusammengetan.

Die Motivation der Veranstalter für die gemeinsame Messe war die Absicht, den unabhängigen Finanzdienstleistern einen umfassenden Marktplatz der Unterstützer anzubieten, der die Vielfalt der Branche widerspiegelt. Das Konzept der Ein-Tages-Messe sollte zudem den Vermittler und Produktanbietern Zeit und Geld sparen und eine Plattform bieten um zielgerichtet miteinander zu kommunizieren.

In der Pressekonferenz zeigten sich die Initiatoren sehr zufrieden mit dem Ergebnis ihrer Zusammenarbeit, obwohl sie auch einräumten, dass sie in einzelnen Punkten der Organisation unterschiedlicher Ansicht gewesen seien. Weiterhin teilten sie mit, dass insgesamt etwa 3.100 Personen das Angebot wahrgenommen und an der Messe im Darmstadtium teilgenommen hätten. Davon seien ungefähr 2.500 Fachbesucher gewesen und rund 600 Personen gehörten demnach zu den 150 Ausstellern. Die 55 Workshops waren gut besucht und die beiden Vorträge der Hauptredner „Mister Dax“ Dirk Müller und Wolfgang Clement füllten das Foyer auf Ebene drei.

Die im Anschluss an die Messe stattfindende Abendveranstaltung unter dem Motto „FantAsien“ wurde von vielen Besuchern zum Fortsetzen und Vertiefen der Gespräche des Messetages genutzt. Zum abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm der „Pool Night“ aus Musik und Artistik wurden Fingerfood und ein Buffet angeboten.

Auch Cash. war mit einem eigenen Stand auf der Messe vertreten und nutzte die Gelegenheit um mit Branchenvertretern Interviews zu aktuelle Themen und Trends zu führen.

Hier finden Sie die Bildergalerien der Messe und der Abendveranstaltung. (jb)

Foto: Cash.

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Oliver Bäte, Allianz: “Wollen die Führungsstrukturen immer effizienter machen”

Bei Europas größtem Versicherer Allianz muss sich das Management größere Sorgen um Arbeitsplätze machen als das Fußvolk. Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte will eher beim Management als bei den einfachen Mitarbeitern einsparen.

mehr ...

Immobilien

Inflationsschub dank selbstgenutztem Wohneigentum?

Steigende Löhne im Dienstleistungssektor dürften die Inflation der Eurozone etwas beflügeln. Könnten die Kosten für selbstgenutztes Wohneigentum diesen Trend verstärken?

mehr ...

Investmentfonds

Gold als Safe Haven gegen den drohenden Wirtschafts-Kollaps?

Einige glauben, dass das weltweite Finanzsystem in absehbarer Zeit zusammenbrechen könnte. Auch ohne dieses Horrorszenario macht Gold Sinn, meint Jörg Schulte von der Swiss Ressource Capital AG.

mehr ...

Berater

Händler-Plattform Shopify macht bei Facebook-Währung Libra mit

Die bei Facebook entwickelte Digitalwährung Libra kann nach einer Serie prominenter Abgänge einen Neuzugang vermelden. Die kanadische Firma Shopify, die eine E-Commerce-Software entwickelt, trat am Freitag der Libra Association bei, von der das Projekt verwaltet wird.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bestückt ihre offenen Spezialfonds mit weiteren Pflegeheimen

Die INP-Gruppe hat durch den Erwerb von vier Pflegeeinrichtungen und Pflegewohnanlagen an verschiedenen deutschen Standorten das Immobilienportfolio ihrer offenen Spezial-AIF für institutionelle Investoren in den vergangenen sechs Monaten weiter ausgebaut.

mehr ...

Recht

Wie Sie Haftungsrisiken mit einer Betriebsaufspaltung verringern

Wer sein Vermögen in den eigenen Betrieb steckt, möchte es vor Haftungsrisiken schützen. Mit einer Betriebsaufspaltung ist das möglich. Doch es lauern auch Fallstricke.

mehr ...