23. August 2013, 11:34
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Global-Finanz meldet Umsatzplus

Wie der Bonner Finanzvertrieb Global-Finanz mitteilt, hat er im ersten Halbjahr 2013 ein Plus bei den Provisionserlösen erzielt. Global-Finanz zeigt sich zuversichtlich, dass sich diese positive Entwicklung auch in der zweiten Jahreshälfte 2013 fortsetzt.

Global-FinanzGlobal-Finanz, die Nummer Neun der Cash.-Hitliste der Finanzvertriebe 2013, konnte in den ersten sechs Monaten ein Umsatzplus von 7,4 Prozent verzeichnen. Zum Wachstum haben laut Global-Finanz vor allem die Bereiche private und betriebliche Altersvorsorge, Absicherung, Berufsunfähigkeit, Baufinanzierungen und die Vermittlung von Investmentfonds beigetragen.

Ganzheitliche Finanzplanung als Erfolgsfaktor

Als ausschlaggebend für den Erfolg sieht der  Allfinanz-Dienstleister seine Strategie der ganzheitlichen Finanzplanung, die sich, basierend auf einer neutralen, banken- und versicherungsunabhängigen Kundenbedarfsanalyse. Auch die Rekrutierung neuer Vertriebspartner hat demnach zum Erfolg der Global-Finanz beigetragen. So seien im Verlauf der letzten sechs Monate zwölf Mitarbeiter neu dazu gewonnen worden.

Als einen weiteren Beleg für das große Vertrauen der Kunden in das Unternehmen sieht der Global-Finanz-Vorstandsvorsitzende Michael Heinze die eigenen Berater, die im Durchschnitt über 14 Jahre im Unternehmen sind. “Eine Konstante, die den Kunden ein hohes Maß an Zuverlässigkeit garantiert”, so Heinze. Der Vorstandsvorsitzende ist zuversichtlich, dass Global-Finanz auch im 2. Halbjahr 2013 ihr Wachstumstempo beibehalten wird. (jb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Verivox: Kfz-Versicherungen um vier Prozent teurer

Die Preise für Kfz-Versicherungen sind seit November um vier Prozent gestiegen. Das zeigen Zahlen des Kfz-Versicherungsindex von Verivox. Der Abstand zwischen den günstigsten Tarifen und dem mittleren Marktsegment beträgt über 20 Prozent.

mehr ...

Immobilien

Bauboom sorgt für volle Auftragsbücher

Der Neubau von Immobilien boomt – und auch staatliche Investitionen in die Infrastruktur bescheren der Baubranche viele Aufträge. Das zeigen nun auch aktuelle Zahlen.

mehr ...

Investmentfonds

Kupfer und Kobalt mit Chancen

Experten gehen von einer anziehenden Kobalt-Nachfrage in 2020 aus. Beim Kupfer wird für Ende 2020 mit einer das Angebot übersteigenden Nachfrage gerechnet.

mehr ...

Berater

Netfonds Gruppe knackt eine Milliarde Euro in der Vermögensverwaltung

Die NFS Hamburger Vermögen GmbH, der Vermögensverwalter der Netfonds-Gruppe, konnte das Volumen in der Vermögensverwaltung erstmalig auf mehr als eine Milliarde Euro steigern. Einhergehend hierzu wachsen Strategie-, Kunden- wie Berateranzahl erneut deutlich.

mehr ...

Sachwertanlagen

KPMG: 2019 Rekordjahr für Risikokapital in Deutschland und Europa

Die Summe der Risikokapitalinvestitionen hat in Deutschland und in Europa vergangenes Jahr neue Rekordhöhen erreicht. Dies ist umso bemerkenswerter, als der weltweite Trend 2019 rückläufig war. Die Zahl der „Einhörner“ steigt auf 110.

mehr ...

Recht

Harte Zeiten für Verkehrs-Rüpel

Kurz gesagt: Es wird teurer, sich nicht an die Verkehrsregeln zu halten. Mit den für Februar anstehenden Neuerungen der Straßenverkehrsordnung (StVO) will das Bundesverkehrsministerium dafür sorgen, dass es auf den Straßen sicherer, klimafreundlicher und gerechter zugeht. In diesem Rahmen werden auch zahlreiche neue Sinnbilder und Verkehrszeichen eingeführt.

mehr ...