Finet meldet Umsatzwachstum

Wie der Marburger Maklerpool Finet Financial Services Network mitteilt, sind die Umsatzerlöse in 2012 auf 25,2 Millionen Euro gestiegen. Das Rohergebnis ist demnach um vier Prozent auf den neuen Höchstwert von 4,97 Millionen Euro angewachsen.

Der Gesamtumsatz der Finet-Gruppe habe sich in 2012 auf 28,7 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr leicht erhöht ( 0,5 Prozent). Der Pro-Kopf-Umsatz der Finet-Partner lag 2012 demnach bei 68.000 Euro.

Haftungsdach legt zu

„Aufgrund der konsequenten Zielgruppenfokussierung konnte die Finet-Gruppe ihr Wachstum auch in 2012 fortsetzen und ihr Geschäftsmodell in allen Finanzdienstleistungssparten weiter ausbauen“, erklärt Finet-Vorstand Markus Neudecker.

Bei den Partnern, die über die Tochtergesellschaft Finet Asset Management an deren Haftungsdach angebunden sind, sei eine Umsatzsteigerung von 13,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.