Finet bringt Tool zur Finanzplanung

Ab dem kommenden Monat erweitert die Finet-Gruppe ihr Portfolio und bietet eine Din-zertifiziertes Anwendung zur Finanzplanung und -analyse an.

Finet bringt implementiert Software für die Finanzanalyse.

Die sogenannte Din Spec 77222 Analyselogik Defino Deutsche Finanz Norm soll die höchste Transparenz bei der Finanzberatung gewährleisten. Die Defino-Software wird zudem in das CRM-System First integriert. Dies soll die effiziente Vernetzung der Defino-basierten Finanzanalyse mit den Kundendaten sowie eine rechts- und haftungssichere Beratung ermöglichen.

„Die Defino-basierte Methode ermöglicht eine ganzheitliche und effiziente Finanzberatung, die es Versicherungsmaklern ermöglicht, neue Marktpotenziale zu erschließen“, erklärt Markus Neudecker, Vorstand der Finet AG.

Rechts- und haftungssichere Beratung als Ziel

Ab August werde die Defio-Software zudem komplett in das CRM-System First integriert. Damit stünden für die Finanzanalyse alle Kunden- und Vertragsdaten sowie Dokumente sofort per Knopfdruck zur Verfügung. Dies ermögliche eine effiziente Finanzanalyse sowie eine rechts- und haftungssichere Beratung.

Seite zwei: Sämtliche finanzielle Aspekte eines Privathaushalts im Fokus

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.