Anzeige
11. Dezember 2014, 11:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Postbank und Norisbank ziehen zusammen

Wie die Postbank mitteilt, werden sämtliche Direktbank-Aktivitäten beider Banken unter einem Dach in Bonn vereint. Rund 150 Mitarbeiter beider Häuser entwickeln demnach ab sofort gemeinsam neue Produkte und Dienstleistungen für die Direktbank-Geschäfte beider Marken.

Postbank und Norisbank unter einem Dach

Die Postbank bündelt die Direktbank-Aktivitäten von Postbank und Norisbank an einem gemeinsamen Standort in Bonn.

“Als Pionier und Marktführer beim Online-Banking gehören digitale Dienstleistungen zu unserer DNA. Nun wollen wir durch die unmittelbare Zusammenarbeit der Teams von Postbank und norisbank die besten Ideen für unsere Kunden noch schneller weiterentwickeln”, sagte Frank Strauß, Vorstandsvorsitzender der Postbank,  bei der Eröffnung des neuen Direktbank-Centers.

Mit der Zusammenführung der Direktbank-Aktivitäten schärfe die Postbank ihr Profil als Deutschlands führende Online-Bank, so Strauß weiter. “Eine immer größer werdende Zahl unserer Kunden erwartet von uns innovative Wege, ihnen ihre Bankgeschäfte online oder mobil zu ermöglichen. Diesen Wunsch werden wir nun noch besser beantworten können, ” so Strauß.

Kreativumfeld abseits der Konzernzentrale

“Unser Ziel ist es, die Mitarbeiter in einem Kreativumfeld räumlich abseits der Konzernzentrale zusammenzuziehen, zu inspirieren und so die Entwicklung der nicht filialgebundenen Dienstleistungen für die Kunden der Marken Postbank und norisbank stark voran zu treiben”, ergänzte Philip Laucks, Bereichsvorstand Direct Banking bei der Postbank. Die Erweiterung des Postbank-Serviceportfolios in Richtung stationärer und mobiler Funktionalitäten stehe hierbei klar im Vordergrund, so Laucks weiter. Postbank-Vorstandsvorsitzender Strauß betonte jedoch auch die “unverminderte Bedeutung der persönlichen Kundenberatung“.

“Die Präsenz vor Ort ist Kern unserer Geschäftspolitik, die wir nicht zuletzt durch die langfristige Kooperation mit der Deutschen Post untermauern”, so Strauß. Er kündigte an, durch Investitionen etwa in die Bargeldversorgung, verbesserte Selbstbedienungsangebote und zeitgemäße Technik in den bundesweit 1.100 Filialen die Flächenpräsenz weiter ausbauen zu wollen. “Digital und persönlich gehören für uns zwingend zusammen. Wir wollen beide Komponenten in der Balance halten und den Kunden jeden Tag genau das Angebot machen, das sie von uns erwarten, ” so Strauß weiter. (jb)

Foto: Postbank

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Service-Ranking: Deutschlands beste Direktversicherer

Welche deutschen Direktversicherer bieten ihren Kunden den besten Kundenservice? Das Kölner Beratungsunternehmen Servicevalue hat Kunden der Versicherungsgesellschaften hierzu befragt. Zwei Anbieter sicherten sich dabei einen der begehrten “Gold-Ränge”.

mehr ...

Immobilien

Individuelle Konzepte für die Baufinanzierung

Cash. sprach mit Robert Annabrunner, Bereichsleiter Vertrieb 
Deutsche Postbank/DSL Bank, darüber, welche Anforderungen die Kunden an
 eine professionelle Baufinanzierungsberatung stellen und in welcher Weise
 die DSL Bank ihre angeschlossenen Partnervermittler unterstützt.

mehr ...

Investmentfonds

“Innovation ist nicht der Sündenbock für hohe Therapiekosten”

Die Präsidentschaft Trumps ist nicht ausschließlich positiv für den amerikanischen Biotechnologie Sektor. Cash. hat mit Christian Lach, Lead Portfolio Manager des BB Adamant Biotech Fonds 
von Bellevue Asset Management, über den Biotechnologie-Sektor in den USA und den Einfluss Trumps gesprochen.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

ZBI schließt Fonds 10 und bringt Nachfolger

Die ZBI Fondsmanagement AG aus Erlangen hat den im vergangenen Jahr aufgelegten ZBI Professional 10 nach Ablauf der Zeichnungsfrist Ende September mit einem beachtlichen Volumen geschlossen und nahtlos den Nachfolger in die Platzierung geschickt.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...