Anzeige
8. Juni 2015, 09:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fundsaccess gründet Fintech-Unternehmen

Die Fundsaccess AG hat bereits im Dezember letzten Jahres mit der Treefin AG ein Fintech-Startup gegründet. Treefin ist ein digitaler Finanzassistent, der dem Kunden endlich Transparenz über seine persönlichen Finanzen verschafft und ab Sommer 2015 verfügbar sein soll.

Treefin TeamANGRT-Kopie in Fundsaccess gründet Fintech-Unternehmen

Andreas Gensch (links), Vorstand Treefin AG, und Reinhard Tahedl, Vorstand Treefin AG und Fundsaccess AG

Als digitaler Finanzordner aggregiert Treefin sämtliche Konten, Depots und Versicherungsverträge über einen Multi-Device fähigen Dienst. Fast jeder Bürger habe heute mehrere Konten, Versicherungen und gegebenenfalls Depots. Hinzu komme, dass er neben seiner eigentlichen Tätigkeit oft wenig Zeit und Lust verspüre, sich mit einer Vielzahl an Finanzprodukten zu beschäftigen. Somit gehe ihm häufig der Überblick über seine Finanz- und Versicherungssituation verloren. Hieraus resultierend könne es beispielsweise zu einer Fehleinschätzung des eigenen Depotrisikos kommen, bzw. zu einer nicht erkannten Versorgungslücke im Versicherungsbereich.

Userfreundliche Anwendung

Hier komme Treefin ins Spiel: Mit dem digitalen Finanzassistenten werde eine userfreundliche Anwendung entwickelt, die es dem Nutzer ermöglichen soll, mit einem einzelnen Login seine gesamte finanzielle Situation über nahezu alle Konten, Depots und Versicherungen zu überblicken. Die als App unter iOS, Android und über den Browser ab Sommer dieses Jahres verfügbare Anwendung soll ergänzend Versorgungslücken und Verbesserungspotenziale identifizieren.

Wahl zwischen Berater oder Vergleichsportal

Um diese Potenziale zu heben, könne sich der Nutzer nach seiner Wahl entweder an einen unabhängigen Berater oder an ein Vergleichsportal wenden. Treefin stehe dabei jederzeit zu 100 Prozent “in der Ecke des Kunden” und verdient erst dann, wenn der Nutzer mit Dritten Kontakt aufnimmt.

“Keine Daten-Silos”

“Dank der ganzheitlichen Darstellung von verschiedenen Finanzprodukten ist endlich Schluss mit Daten-Silos. Mit Treefin werden durch die Aufbereitung gewöhnlicher Finanzdaten, Versorgungs- und Risikothematiken intelligent und auf die individuelle Lebenssituation des Kunden zugeschnitten, dargestellt”, so Andreas Gensch, Vorstand der Treefin AG.

Zusammenführung digitaler Nutzer mit Kompetenz der Berater

“Durch Treefin wird eine innovative Lösung geschaffen, die ein immer größer werdendes Kundenproblem löst und gleichzeitig die wachsende Anzahl digital affiner Nutzer mit der Beratungskompetenz der Berater verbindet”, ergänzt Reinhard Tahedl, Vorstandsvorsitzender der Fundsaccess und der Treefin AG.

Vorstände der Treefin AG sind Andreas Gensch und Reinhard Tahedl. Andreas Gensch (33) verfügt neben drei Jahren Berufserfahrung im Vertrieb eines Finanzinstituts über zwei Jahre Beratungserfahrung bei Roland Berger Strategy Consultants und weitere zwei Berufsjahre in der Digital-Branche. Reinhard Tahedl (39) gründete vor 16 Jahren die Fundsaccess AG und entwickelte diese zu einem marktführenden Dienstleister für freie Vertriebe, Banken und Versicherungen. (fm)

Foto: Treefin AG

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...