Anzeige
8. Juni 2015, 09:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fundsaccess gründet Fintech-Unternehmen

Die Fundsaccess AG hat bereits im Dezember letzten Jahres mit der Treefin AG ein Fintech-Startup gegründet. Treefin ist ein digitaler Finanzassistent, der dem Kunden endlich Transparenz über seine persönlichen Finanzen verschafft und ab Sommer 2015 verfügbar sein soll.

Treefin TeamANGRT-Kopie in Fundsaccess gründet Fintech-Unternehmen

Andreas Gensch (links), Vorstand Treefin AG, und Reinhard Tahedl, Vorstand Treefin AG und Fundsaccess AG

Als digitaler Finanzordner aggregiert Treefin sämtliche Konten, Depots und Versicherungsverträge über einen Multi-Device fähigen Dienst. Fast jeder Bürger habe heute mehrere Konten, Versicherungen und gegebenenfalls Depots. Hinzu komme, dass er neben seiner eigentlichen Tätigkeit oft wenig Zeit und Lust verspüre, sich mit einer Vielzahl an Finanzprodukten zu beschäftigen. Somit gehe ihm häufig der Überblick über seine Finanz- und Versicherungssituation verloren. Hieraus resultierend könne es beispielsweise zu einer Fehleinschätzung des eigenen Depotrisikos kommen, bzw. zu einer nicht erkannten Versorgungslücke im Versicherungsbereich.

Userfreundliche Anwendung

Hier komme Treefin ins Spiel: Mit dem digitalen Finanzassistenten werde eine userfreundliche Anwendung entwickelt, die es dem Nutzer ermöglichen soll, mit einem einzelnen Login seine gesamte finanzielle Situation über nahezu alle Konten, Depots und Versicherungen zu überblicken. Die als App unter iOS, Android und über den Browser ab Sommer dieses Jahres verfügbare Anwendung soll ergänzend Versorgungslücken und Verbesserungspotenziale identifizieren.

Wahl zwischen Berater oder Vergleichsportal

Um diese Potenziale zu heben, könne sich der Nutzer nach seiner Wahl entweder an einen unabhängigen Berater oder an ein Vergleichsportal wenden. Treefin stehe dabei jederzeit zu 100 Prozent “in der Ecke des Kunden” und verdient erst dann, wenn der Nutzer mit Dritten Kontakt aufnimmt.

“Keine Daten-Silos”

“Dank der ganzheitlichen Darstellung von verschiedenen Finanzprodukten ist endlich Schluss mit Daten-Silos. Mit Treefin werden durch die Aufbereitung gewöhnlicher Finanzdaten, Versorgungs- und Risikothematiken intelligent und auf die individuelle Lebenssituation des Kunden zugeschnitten, dargestellt”, so Andreas Gensch, Vorstand der Treefin AG.

Zusammenführung digitaler Nutzer mit Kompetenz der Berater

“Durch Treefin wird eine innovative Lösung geschaffen, die ein immer größer werdendes Kundenproblem löst und gleichzeitig die wachsende Anzahl digital affiner Nutzer mit der Beratungskompetenz der Berater verbindet”, ergänzt Reinhard Tahedl, Vorstandsvorsitzender der Fundsaccess und der Treefin AG.

Vorstände der Treefin AG sind Andreas Gensch und Reinhard Tahedl. Andreas Gensch (33) verfügt neben drei Jahren Berufserfahrung im Vertrieb eines Finanzinstituts über zwei Jahre Beratungserfahrung bei Roland Berger Strategy Consultants und weitere zwei Berufsjahre in der Digital-Branche. Reinhard Tahedl (39) gründete vor 16 Jahren die Fundsaccess AG und entwickelte diese zu einem marktführenden Dienstleister für freie Vertriebe, Banken und Versicherungen. (fm)

Foto: Treefin AG

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...

Immobilien

Immobilienverband warnt vor Mangel an Seniorenwohnungen

Der Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen fordert flexiblere Regelungen für den Bau altersgerechter Wohnungen. Sonst würden die Kosten so stark steigen, dass zu wenig preiswerte Wohnungen am Markt vorhanden seien.

mehr ...

Investmentfonds

USA vor größter Steuerreform in der Historie

An der Wall Street diskutieren viele Börsianer über die weiteren wirtschaftspolitischen Schritte von Donald Trump. Insgesamt bleibt die Stimmung der Investoren positiv. Die Aktienmärkte gewannen in den vergangenen Wochen weiter an Boden.

mehr ...

Berater

Makler-Nachfolge: Fünf Tipps, damit Ihr Lebenswerk in die richtigen Hände kommt

Nach aktuellen Schätzungen suchen rund 1.000 Versicherungsmakler in Deutschland einen Nachfolger, der ihr Unternehmen erwerben will. Die Nachfrage übersteigt das Angebot um ein Vielfaches. Fünf Tipps für die reibungslose Unternehmensübergabe. 

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „B+++“ für Solvium Container Select Plus Nr. 2

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission „Container Select Plus Nr. 2“ der Solvium Capital GmbH aus Hamburg mit insgesamt 74 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (B+++).

mehr ...

Recht

Handyversicherung: Höheres Diebstahlrisiko, höhere Aufmerksamkeit

Damit die Leistung aus einer Handypolice nach einem Diebstahl geltend gemacht werden kann, ist es erforderlich, dass das Handy entsprechend seinem Wert und den äußeren Umständen gesichert wird, so das AG Frankenthal.

mehr ...