Honorarvermittlung: Maklermanagement.ag lädt zu MM.AG-Infotagen

Die Hamburger Vertriebsservice-Gesellschaft Maklermanagement.ag veranstaltet vom 27. Januar bis 4. Februar 2016 die diesjährigen „MM.AG-Infotage“ in sechs Städten. Im Rahmen der Veranstaltung sollen Makler an die Honorarvermittlung herangeführt werden.

Die Hamburger Vertriebsservice-Gesellschaft Maklermanagement.ag lädt vom 27. Januar bis 4. Februar 2016 zu den MM.AG-Infotagen.

Die MM.AG-Infotage stehen unter dem Motto „Das duale System“. Makler sollen sich hierbei mit der Honorarvermittlung von Nettotarifen vertraut machen, ohne die provisionsbasierte Vermittlung aufgeben zu müssen. Maklermanagement.ag fördert das Nebeneinander von Brutto- und Nettotarifen in der Beratung mit vertrieblicher Unterstützung.

Vorstellung von Zielgruppen und Produktlösungen

„Das duale System unterstützt die Makler, die den Schritt in die Nettowelt gehen, und gleichzeitig je nach Kundensituation auch Anlass bezogen das provisionsbasierte Geschäft weiter betreiben möchten. Mit dem dualen Ansatz kann im Einzelfall entschieden werden, wie ein Makler für seine Beratungsleistung vergütet wird“, so Maklermanagement.ag-Vorstand Jürgen Riemer.

Im Rahmen der MM.AG-Infotage soll unter anderem vermittelt werden, wie Makler in ausgewählten Zielgruppen mit den passenden Produktlösungen zusätzliche Abschlussmöglichkeiten erzielen können. Zudem stellt sich die Vinea Makler-Service GmbH vor, der Kooperationspartner der Maklermanagement.ag für das Nettogeschäft.

[article_line]

Termine und Veranstaltungsorte: 27.Januar, Berlin; 28. Januar, Hannover; 29. Januar, Gelsenkirchen; 2.Februar, Frankfurt; 3. Februar, Stuttgart; 4. Februar, München. Die MM.AG-Infotage an den einzelnen Standorten beginnen jeweils um 9:30 Uhr und enden um 14:30 Uhr. Interessierte Makler können sich auf der Internetseite der Veranstaltung anmelden. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.