12. April 2016, 08:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Konkurrenz belebt das Geschäft”

Volker Britt und Heiko Reddmann, Geschäftsführer der Göttinger Plattform für Honorarberatung Honorarkonzept, haben mit Cash.Online über die Entwicklung der Honorarberatung in Deutschland, das Angebot an Nettotarifen und den hauseigenen Service “Tablet World” gesprochen.

Honorarkonzept: Konkurrenz belebt das Geschäft

Volker Britt (links) und Heiko Reddmann, Geschäftsführer der Honorarkonzept GmbH

Cash.Online: Wie lief das Jahr 2015 für die Honorarberatung in Deutschland und insbesondere für Honorarkonzept?
Volker Britt (VB): Gemäß einer BBG-Studie aus dem Jahr 2015 hat für 25 Prozent der befragten Makler das Thema Honorarberatung eine hohe Relevanz für ihr Maklerunternehmen. Damit hat die Honorarberatung in Deutschland unserer Meinung nach ein nennenswertes Niveau erreicht und eine signifikante Dynamik entwickelt.
Heiko Reddmann (HR): Und von diesem Schwung konnte die Honorarkonzept profitieren. Über 100 Maklerunternehmen konnten wir im letzten Geschäftsjahr als Partner neu gewinnen.

Immer mehr Pools und Dienstleister sehen in der Honorarvermittlung einen Einstieg in die Honorarberatung für Vermittler, die bisher provisionsvergütet gearbeitet haben. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung?
VB: Konkurrenz belebt das Geschäft. Für uns ist das Aufkommen neuer Wettbewerber ein Beleg dafür, dass die Attraktivität des Honorarberatungsmarktes kontinuierlich steigt. Auch in Zukunft werden weitere Anbieter diesen Zukunftsmarkt für sich entdecken.

HR: Dabei sehen wir uns im Wettbewerb mit Servicedienstleistern um die Makler sehr gut aufgestellt. Als der First Mover in diesem Marktsegment haben wir in den letzten Jahren spezifische Wettbewerbsvorteile aufgebaut. Bei den kritischen Erfolgsfaktoren “Honorarinkasso”, “Business Coaching” und “Softwareunterstützung” bekommen wir regelmäßig Rückmeldungen, der führende Anbieter im Markt zu sein.

Seite zwei: “Zu wenig Nettotarife in der Privaten Krankenversicherung

Weiter lesen: 1 2 3 4

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

BdSt zur Grundsteuer: „Wohnen darf nicht teurer werden!“

Der Bund der Steuerzahler betont: „Wohnen muss bezahlbar bleiben! Dazu gehört eine einfache und faire Grundsteuer, die Mieter und Eigentümer nicht über Gebühr belastet.“ Heute hat der Bundestag mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit den Weg zur Änderung des Grundgesetzes freigemacht und damit den Weg für die Grundsteuerreform geebnet.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift Vermögensverwaltung aus Wesel zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH, Wesel, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

mehr ...

Sachwertanlagen

IVD zur Grundsteuer-Reform: „Chance zur Vereinfachung verpasst!“

“Mit der Grundsteuerreform haben wir eine große Chance zur Steuervereinfachung verpasst.“ Das sagt der Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD, Hans-Joachim Beck, anlässlich der heutigen Bundestagssitzung.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...