Versicherungsvermittler: Registrierungen weiter gesunken

Im letzten Quartal des Jahres 2015 hat sich die Zahl der in Deutschland tätigen Versicherungsvermittler erneut reduziert. Das geht aus der aktuellen Statistik des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) hervor.

Aktuell sind rund 7.000 Versicherungsvermittler weniger als noch vor einem Jahr im DIHK-Register eingetragen.

Zum Ende des dritten Quartals 2015 waren insgesamt 235.335 (Stand: 1. Oktober 2015) Versicherungsvermittler im Vermittlerregister der DIHK eingetragen. Aktuell liegt die Zahl der registrierten Versicherungsvermittler bei 233.430 (Stand: 6. Januar 2016). Im Jahresvergleich hat sich die Zahl der Versicherungsvermittler um fast 7.000 reduziert (Januar 2015: 240.297).

Vertreter mit deutlichen Rückgängen

Die Zahl der gebundenen Versicherungsvertreter ging von 154.698 (Stand: 1. Oktober 2015) auf 152.928 (Stand: 6. Januar 2016) zurück. Die Zahl der Versicherungsvertreter mit Erlaubnis ist im gleichen Zeitraum von 30.248 auf 30.142 gesunken.

Quelle: DIHK Service GmbH

Auch die Versicherungsmakler, die in den letzten Statistiken ein leichtes Plus verzeichnen konnten, sind zum Jahresende 2015 weniger geworden. Ihre Zahl sank im letzten Quartal 2015 von 46.680 auf 46.642. Die Zahl der im DIHK-Register erfassten Versicherungsberater ist nach einem leichten Anstieg im Jahresvergleich im vierten Quartal von 302 auf 292 gesunken.

[article_line]

Die produktakzessorischen Vertreter können indes erneut ein leichtes Plus verbuchen: Hier stiegen die Registrierungen laut DIHK von  3.272 auf 3.293. Die Zahl der registrierten produktakzessorischen Makler ist von 135 auf 133 gesunken. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.