22. September 2017, 07:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BCA ordnet Ressortverantwortlichkeit neu

Seit dem 23. August 2017 hat der Maklerpool BCA AG mit Rolf Schünemann einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Einhergehend hierzu wurde die Führungsmannschaft beim Vollsortimenter betreffend Ressortverantwortlichkeit neu aufgestellt, um den Konzern auf die aktuelle Unternehmensstrategie bestmöglich auszurichten.

MG 9725 in BCA ordnet Ressortverantwortlichkeit neu

Rolf Schünemann, Vorstandsvorsitzender der BCA AG

So wurde die Verantwortung für die Bereiche Versicherung, Marketing und Vertrieb dem Vorsitzenden des Vorstands Rolf Schünemann neu zugeordnet. Die Ressortleitung Investment, Finanzen, Recht sowie Personal übernimmt Dr. Frank Ulbricht. Die Fachgebiete IT und Prozessmanagement werden von Christina Schwartmann gelenkt.

“Spartenunabhängig in einer vorteilhaften Lage”

“Seit nunmehr 32 Jahren steht die Bereitstellung einer exzellenten Rundum-Servicedienstleistung mit hervorragender Produktsortimentsausstattung unverrückbar im Zentrum der strategischen Ausrichtung und operativen Bemühung der BCA AG. Um an dieser Stelle künftige Investitionen in IT, Workflows und herausragenden Services einträglich sicherzustellen, ist eine gewisse Finanzstärke und Größe des Unternehmens unabdingbar. Versehen mit der notwendigen Finanzkraft sehen wir uns in Zeiten der Konsolidierung spartenunabhängig in einer vorteilhaften Lage. Sie erlaubt es uns alle aussichtsreichen Optionen offen zu halten, die entweder zur nachhaltigen Stärkung bereits vorhandener Vertriebspotenziale beitragen, oder neue mehrwertgenerierende Kooperationen in Aussicht stellen. Im Rahmen der mit den Aktionären abgestimmten Strategie richtet der Vorstand demzufolge konsequent das Unternehmen auf einen entsprechenden Wachstumskurs aus”, so Schünemann. (fm)

Foto: Alexander von Spreti

Ihre Meinung



 

Versicherungen

CHARTA AG setzt auf den Covomo-Vergleichsrechner

Der Covomo Versicherungsvergleich aus Frankfurt hat einen weiteren Kooperationspartner gewonnen. Ab sofort befindet sich der digitale Online-Vergleichsrechner auf dem Maklerportal des Düsseldorfer Maklerverbunds CHARTA Börse für Versicherungen AG.

mehr ...

Immobilien

Trotz Kurssturz: Corestate operativ auf Kurs

Die Corestate Capital Holding S.A., unter anderem Muttergesellschaft des Fondsanbieters Hannover Leasing, betont vor dem Hintergrund der gestrigen Kursentwicklung “den durchweg positiven operativen Geschäftsverlauf in 2019 und die attraktiven Wachstumsaussichten über alle Geschäftsfelder und Produkte hinweg”.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

P&R: Weitere Anlegerklage gegen den Vertrieb abgewiesen

Ein Vertrieb, der Container der inzwischen insolventen P&R-Gruppe an eine Anlegerin verkauft hatte, hat seine Pflicht zur Plausibilitätsprüfung nicht verletzt. Das geht aus einem weiteren klageabweisenden Urteil hervor, das die Kanzlei Dr. Roller & Partner aus München erstritten hat.

mehr ...

Sachwertanlagen

Holger Fuchs verlässt Deutsche Finance

Nach mehr als 13 Jahren Tätigkeit für die Deutsche Finance Group – unter anderem als Vorstand Marketing und zuletzt Geschäftsführer der Deutsche Finance Networks – geht Holger Fuchs andere Wege.

mehr ...

Recht

BTC-Echo: BaFin löscht ihre eigene Warnung

Die Finanzaufsicht BaFin hat die Meldung zu dem “begründeten Verdacht”, die BTC-Echo GmbH biete ein Wertpapier in Form eines “Security Token” ohne einen (erforderlichen) Prospekt öffentlich an, wieder von ihrer Website genommen.

mehr ...