Geldanlage und Altersvorsorge: AK Beratungsprozesse veröffentlicht neuen Analysebogen

Der Arbeitskreis (AK) Beratungsprozesse hat den neuen Analysebogen „Versorgung“ erarbeitet, der die Themen Geldanlage und Altersvorsorge verknüpfen soll. Die Beratungshilfe steht auf der Internetseite des AK zum Download bereit.

 

Analysebogen
Der neue Analysebogen verknüpft Aspekte zur Geldanlage mit dem Langlebigkeitsrisiko.

Der AK Beratungsprozesse hat einen neuen Analysebogen veröffentlicht, der mehr leisten soll als konventionelle Fragebögen zur Bedarfsermittlung oder WpHG-Abfragen: Er verknüpft Aspekte zur Geldanlage mit dem Langlebigkeitsrisiko.

Ziel ist demnach eine systematische Beschreibung des Kunden in drei Dimensionen, die sich gegenseitig beeinflussen: Risikotragfähigkeit,
Risikobewusstsein und Risikobereitschaft.

Kostenloser Download für Vermittler

Der Analysebogen trenne bewusst das Anlegerprofil vom Anlageziel, da das Profil im Laufe der Jahre relativ konstant bleibe, während sich Anlageziele je nach Situation deutlich ändern könnten.

„Der Analysebogen Versorgung hilft Vermittlern, Kunden in ihrer ganzen Individualität zu erfassen“, erläutert Jan Voss, Leiter der Expertengruppe Versorgung des AK.

Die neue Beratungshilfe steht auf der Download-Seite des AK Beratungsprozesse unter dem Reiter „Bedarfsanalyse“ bereit. Vermittler dürfen das gesamte Material kostenlos nutzen. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.