4. Mai 2018, 16:44
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Zweites “Heimspiel” der BCA in Oberursel

2017 hat der Oberurseler Maklerpool BCA erstmals wieder einen eigenen Kongress für seine angeschlossenen Makler veranstaltet. In diesem Jahr kam es nun zur zweiten Auflage des “Heimspiels”.

IMG 1343 in Zweites Heimspiel der BCA in Oberursel

Auf Informationsständen präsentierten sich 21 Partner-Unternehmen den über 250 Maklern.

Am 3. Mai lud die BCA ihre Partner in das Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel zum “Heimspiel 2018” ein. Auf Informationsständen präsentierten sich 21 Partner-Unternehmen aus den Bereichen Investment und Versicherung den über 250 Maklern. Der Gastgeber stellte nicht nur einen modifizierten Markenauftritt vor, sondern auch neue Digital-Tools.

BCA-Vorstand Christina Schwartmann betonte, dass die erfolgreiche Vertriebszukunft vor allem auf einer intelligenten Verknüpfung aus digitalem Vertriebsweg mit Präsenzvertrieb aufbaue: “Die dazugehörige Beratungskompetenz und der Expertenstatus des Maklers erweisen sich dabei weiterhin als maßgebliche Erfolgsfaktoren. Insofern gilt es vermittlerseitig, sein unschlagbares Alleinstellungsmerkmal der ‘persönlichen Vertrauensebene’ konsequent und über alle ihm zur Verfügung stehenden Kanälen hinweg nach außen zu tragen.“

Workshops zu BU und PKV

In 16 Workshops aus den Sparten Investment und Versicherung wurden die Besucher über Wissenswertes zu Altersvorsorge und Risikoabsicherung informiert. So nannten die Referenten von Swiss Life Beispiele für Fälle, in denen die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht die ideale Absicherung für den Kunden ist, sondern eine Grundfähigkeitsversicherung die bessere Lösung darstellt. Tatsächlich müssen die Versicherer in diesem Bereich noch eine Menge Überzeugungsarbeit leisten, denn viele Makler sehen den Nutzen der BU-Alternativen für ihre Kunden eher skeptisch.

Auch Tarife für spezielle Zielgruppen wurden vorgestellt, wie zum Beispiel ein Krankenversicherungstarif der Continentale für Ärzte und Medizinstudenten – ein Kollektiv, das sich in der Regel sehr gesundheitsbewusst verhalte und deshalb mit Nachlässen bei der Prämie bedacht werden könne, so der Versicherer.

Eine dritte Auflage der Veranstaltung ist für 2019 geplant. (kb)

Foto: BCA

Ihre Meinung



 

Versicherungen

“Leider nutzen viel zu wenige Passagiere den Gurt”

Der schwere Busunfall auf Madeira wirft Fragen nach der Sicherheit auf: Der Fahrer hatte offenbar in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, das danach einen Abhang hinunterstürzte. Zahlreiche Tote sind zu beklagen. Antworten vom Chef der Unfallforschung der Versicherer, Siegfried Brockmann.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Fenster, Leiter, Knochenbruch? – Sicher durch den Frühjahrsputz

Mit der Sonne kommt oft auch der Schreck: Huch, ist das staubig! Her mit Putzeimer, Fensterlappen und los? Vorsicht: Hektik beim Großreinemachen ist keine gute Idee. Wie Sie sich vor Unfällen schützen und wer im Ernstfall zahlt.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...