Betriebsschließungsversicherung: Kanzlei Wirth bietet Unterstützung

Für die vielen von Schließungen wegen der Corona-Pandemie betroffenen Gewerbetreibenden hat die Fachkanzlei Wirth ein Musterformular zur ersten Schadenmeldung bei der Betriebsschließungsversicherung inklusive Checkliste entwickelt.

Tobias Strübing, Partner bei Wirth Rechtsanwälte

Nach Angaben der Kanzlei mehren sich die Fälle, in denen mit „fragwürdigen Begründungen“ seitens der Versicherer die Leistung aus der Betriebsschließungsversicherung abgelehnt wird.

Um bei der ersten Schadenmeldung beim Versicherer Unterstützung zu leisten, wurde nun ein detailliertes Schadenformular entwickelt, das hier abrufbar ist

„Diesen ersten Schritt kann ein betroffenes Unternehmen eventuell noch alleine gehen. Aber sobald die Ablehnung eines Versicherers eingeht oder irritierende Nachfragen gestellt werden, sollte unbedingt fachkundiger Rat eingeholt werden“, so Fachanwalt Tobias Strübing, Partner bei Wirth Rechtsanwälte.

Weitere Informationen für betroffene Gewerbetreibende, darunter eine FAQ-Liste, finden Sie auf der Startseite von Wirth-Rechtsanwälte. (kb)

Foto: Kanzlei Wirth

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.