PMA holt dritten Geschäftsführer

Foto: PMA
Klaus Tisson

Der Münsteraner Maklerpool PMA hat zum 1. Januar einen dritten Geschäftsführer an Bord genommen. Neben Dr. Bernward Maasjost und Markus Trogemann soll sich Klaus Tisson ausschließlich um das neue Geschäftsfeld Bancassurance kümmern.

Schon jetzt arbeitet die PMA nach eigenen Angaben mit über 50 Banken und Sparkassen zusammen, ein Geschäftsfeld, das im Jahr 2020 um 50 Prozent zugelegt habe. Um dieses Momentum zu nutzen, soll Tisson den stark wachsenden Markt der Versicherungsvermittlung über Banken und Sparkassen für die PMA weiter erschließen.

Tisson, geboren 1962, ist seit 1983 in der Versicherungsbranche tätig. Vor seinem Wechsel zur PMA war er Gesellschafter und Geschäftsführer von Finditio, einem Mehrfachpool für Volksbanken und Sparkassen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.