IVG bringt EuroSelect 11

Der neue London-Fonds aus dem Hause IVG Immobilienfonds GmbH, Bonn, investiert in eine ?Class-A?-Immobilie im Herzen des Finanzzentrums der britischen Hauptstadt. Das 2002 erbaute Objekt des EuroSelect 11 (?20 Moorgate?) befindet sich damit in unmittelbarer Nähe zur Bank of England sowie zu den Börsen Stock Exchange und Royal Exchange.

Die rund 14.500 Quadratmeter Fläche der Büroimmobilie verteilen sich auf zehn Stockwerke und sind zum weitaus größten Teil an die international tätige Investmentbank JPMorgan Cazenove Ltd. vermietet. Die Bank, die von JPMorgan Chase und der Cazenove Group plc gehalten wird, hat ihre Zentrale in Moorgate 20. Der Mietvertrag mit der Bank läuft bis 2027 und erlaubt während der Laufzeit laut ?Upwards-only-Klausel? ausschließlich eine aufwärts gerichtete Anpassung der Miete an das Marktniveau.

Eine Beteiligung am EuroSelect 11, der eine anfängliche Ausschüttung von sechs Prozent pro Jahr verspricht, ist ab 15.000 Euro plus fünf Prozent Agio möglich. Bis zu einer Beteiligungssumme von 75.000 Euro können die Erträge laut IVG steuerfrei vereinnahmt werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.