LF: Vorläufige Leistungsbilanz 2005

Die Hamburger Lloyd Fonds AG (LF) hat ihre vorläufige Leistungsbilanz 2005 vorgelegt. Mit dem Ergebnis ist das Emissionshaus zufrieden.

„Insgesamt liegt der kumulierte Vorsprung aller Fonds bei den Auszahlungen und Tilgungen um rund 55 Millionen Euro über den prospektierten Zahlen. Dies entspricht einem relativen Vorsprung von 20 Prozent gegenüber den prospektierten Werten. Im Vergleich dazu: 2004 lag der Vorsprung noch bei 18 Millionen Euro (11 Prozent). Im Jahr 2005 wurden insgesamt rund 47 Millionen Euro an die Kommanditisten ausgezahlt. Dies ist eine Steigerung von rund 13 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr“, heißt es im Wortlaut.

Die LF-Leistungsbilanz 2004 bewertete die DFI Deutsche Finanzdienstleistungs-Informationszentrum GmbH mit fünf von maximal sechs möglichen Sternen. Die endgültige Leistungsbilanz 2005 wird im August/September 2006 erwartet.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.