MFonds: Neuer Anbieter mit neuem Fonds

Mit der MFonds AG, München, tritt ein neuer Initiator für Private-Equity-Fonds am Markt auf. An der Spitze stehen die Gründer und Vorstände Alexander Jira und Dr. Bernhard Engelbrecht. Jira verfügt ausweislich der Homepage des Unternehmens über mehrjährige Managementerfahrung als Unternehmensberater der Financial Services Group von Accenture. Zudem hat er bereits eine Unternehmensberatung für Finanzdienstleister sowie einen Online-Versicherungsmakler aufgebaut und geführt. Engelsrecht war vor seinem Start mit MFonds als Geschäftsführer eines Brennstoffzellen Start-ups sowie im Management des VC-Fonds Atlas Venture tätig.

Erste Beteiligungsofferte des Unternehmens ist der MFonds Private Equity Opportunities. Der Dachfonds soll weltweit in Buyout, Venture Capital und Secondary Fonds investieren. Im Investmentausschuss des Fonds sitzt neben Dr. Werner Schauerte, ehemals Vorsitzender des BVK (Branchenverband der Kapitalbeteiligungsgesellschaften), unter anderem auch Prof. Klaus Nathusius, einer der Pioniere der Venture Capital Finanzierung in Deutschland. Am geplanten Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro können sich Anleger ab 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio beteiligen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.