Plambeck: Erfreulicher Quartalsabschluss

Der Windpark-Projektierer Plambeck Neue Energien AG konnte den Konzern-Umsatz im ersten Quartal 2006 erhöhen. Den Angaben aus Cuxhaven zufolge stieg der Umsatz um 263,5 Prozent auf 22,9 Millionen Euro (Vorjahr: 6,3 Millionen Euro). „Basis des Quartalsergebnisses war die kontinuierliche Realisierung von Windpark-Projekten in Deutschland onshore“, heißt es. Das Konzern-Betriebsergebnis (EBIT) beläuft sich demnach im ersten Quartal auf 1,4 Millionen Euro (Vorjahr: 0,7 Millionen Euro).

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.