Schmarbeck verlässt Wölbern Invest

Wölbern Invest AG-Vorstand Joachim Schmarbeck verlässt die für das Fondsgeschäft zuständige Schwestergesellschaft des Hamburger Bankhauses Wölbern zum Jahresende auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Schmarbeck arbeitet seit acht Jahren für Wölbern, im Jahr 2000 übernahm er als Direktor die Leitung der Abteilung Investment Products und 2004 die Geschäftsleitung des Bankhauses. 2006 folgte die Berufung zum Vorstand des Bankhaus Wölbern, Anfang 2007 der Wechsel in den Vorstand der Wölbern Invest AG. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.