9. Juni 2010, 17:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Flugzeugfonds: Commerz Real finanziert A319 für Air Berlin

Air Berlin Airbus A319 in Flugzeugfonds: Commerz Real finanziert A319 für Air Berlin

Der Düsseldorfer Initiator Commerz Real will noch in diesem Monat den CFB-Fonds 176 in den Vertrieb schicken. Mit dem Flugzeugfonds bietet das Emissionshaus der Commerzbank Anlegern die Möglichkeit, sich an der Finanzierung eines Airbus A319 zu beteiligen.

Dem Anbieter zufolge handelt es sich um einen der weltweit am stärksten nachgefragten Flugzeugtypen. Laut Angaben von Airbus benötigen die Fluggesellschaften in den kommenden 20 Jahren rund 24.100 neue Flieger. 70 Prozent dieser Nachfrage soll auf sogenannte Narrow-Body oder Single-Aisle-Modelle entfallen – Typen mit Standardrumpf und nur einem Mittelgang. Ein solches Flugzeug sei auch der Airbus A319, der von mehr als 100 Fluggesellschaften weltweit eingesetzt werde, so die Commerz Real.

Leasingnehmerin des vom CFB-Fonds finanzierten Airbus ist die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin. Der Vertrag läuft zunächst über 10,5 Jahre. Air Berlin hat zusätzlich noch zwei Verlängerungsoptionen von 1,5 beziehungsweise vier Jahren. Die Fluggesellschaft trägt sämtliche laufenden Betriebs- und Reparaturkosten. Als technischer Gutachter wurde die in London ansässige Gesellschaft Ascend Worldwide mit der Überwachung und Dokumentation von Wartungsarbeiten beauftragt.

Das geplante Fondsvolumen beträgt rund 27 Millionen Euro, davon rund zehn Millionen Euro Eigenkapital. Die Commerz Real selbst beteiligt sich mit einer Million Euro. Das Fremdkapital soll durch eine langfristige Zinssicherung über die Dauer der Grundmietzeit von noch 8,5 Jahren abgesichert und in dieser Zeit um rund 70 Prozent getilgt werden.

Die Mindestbeteiligung liegt bei 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio. Die prognostizierten Ausschüttungen sollen über die Laufzeit von rund 14 Jahren durchgehend neun Prozent per annum zuzüglich rund 100 Prozent des Verkaufserlöses erreichen. (hb)

Foto: commons.wikimedia.org

2 Kommentare

  1. Es gibt tatsächlich noch Seiten mit gutem Content 🙂

    Kommentar von Chris Aceveda — 13. März 2011 @ 17:18

  2. […] http://www.cash-online.de/geschlossene-fonds/2010/flugzeugfonds-commerz-real-finanziert-airbus-a319/… Kalium Test – wichtig für das Aquarium mit Meeresgetier Wie mache ich Hermes Lieferungen? Religiöse Grußkarten – ein Stück Gemeinschaft Schöne Notizbücher – als Präsent oder zum Eigengebrauch Die Symbiose zweier Welten Anrechenbare Kosten – Basis für das Architektenhonorar Briefkopf-Muster für den besseren Eindruck Mit dem Elektrofahrrad Bausatz das eigene Rad aufrüsten Daheim Haare aufhellen ohne zum Frisör gehen zu müssen Der Schokoladen Kuchen ist immer noch sehr beliebt Welche kostenlosen Webmail Anbieter gibt es heutzutage? Das Zunge Reinigen wird von Zahnärzten sehr empfohlen Der Volvo Truck Shop: Bedarf für Trucker und Fans Einen Roller kaufen – erst nach genauem Preisvergleich Was sind Voraussetzungen für einen Bausparkredit? Gewerbeimmobilien kaufen Gebäudeversicherung Preisvergleich Reiseangebote Gesetzliche Krankenversicherung: Kosten Infos zum Thema Singlevermittlung Wanderurlaub Ich überlege, ob ich in das Zimmer meines Sohnes einen CV Bodenbelag lege. Ist das empfehlenswert? Kann mir jemand was zum Empire Riverside Hotel Hamburg sagen? Worauf muss man achten, wenn man Fisch grillen will? Wo erhält man einen hochwertigen aber auch gleichzeitig günstigen Elektro Standgrill? Wenn ich eine Tönungsfolie Montage selbst vornehme, was ist zu beachten? Wann sollte man eigentlich einen Zahnriemenwechsel vornehmen lassen? Bin mir da sehr unsicher. Kann mir jemand Tipps geben, wie ich an einen günstigen China Flug komme? MisterInfo Service: […]

    Pingback von • Berlin Modelle für verschiedene Zwecke | Mister Info — 12. Juni 2010 @ 10:50

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Grauer Kapitalmarkt: Anbieter fischen in sozialen Medien

Über Facebook, Instagram & Co. bauen fragwürdige Unternehmen Kontakt zu jungen Interessenten auf und wollen sie für ihre Geldanlagen gewinnen. Die Marktwächter-Experten der Verbraucherzentrale Hessen stellten fest, dass die untersuchten Angebote undurchsichtig sind. Oft scheinen Schneeballsysteme dahinter zu stecken.

mehr ...

Immobilien

Alarm, Alarm: Was Sie zu Alarmanlagen wissen sollten

Warn- und Überwachungsanlagen gewinnen eine immer größere Bedeutung – sei es, dass sie (wie gesetzlich vorgeschrieben) im Falle von Rauchentwicklung Alarm schlagen oder Einbrecher verscheuchen sollen. Es versteht sich von selbst, dass es dabei gelegentlich auch zu Streitigkeiten kommen kann. Der Infodienst Recht und Steuern der LBS hat für seine Extra-Ausgabe acht Urteile deutscher Gerichte zu diesem Thema gesammelt.

mehr ...

Investmentfonds

Energiewende: Das ist jetzt von Vermögensverwaltern gefordert

Enormer Erfolg grüner Parteien bei den Wahlen zum Europaparlament oder auch die Fridays for Future-Bewegung – das Thema Klimawandel ist in aller Munde. Zugleich mehren sich die Rufe nach stärkeren politischen Maßnahmen. Ein Kommentar von Eva Cairns, ESG Investment Analyst bei Aberdeen Standard Investments.

mehr ...

Berater

Intrapreneur: Reizen Aktien Mitarbeiter zu mehr Unternehmertum an?

Ergebnisse der Global Equity Insights Survey 2019 zeigen, dass die Verbreitung langfristiger variabler Vergütung  auch auf niedrigeren Hierarchieebenen voranschreitet. Wieso sich Märkte und Unternehmen nun langfristigen Bindungen durch Aktienplänen öffnen.

mehr ...

Sachwertanlagen

hep erwirbt ein zweites Solarprojekt in Japan

Der Publikumsfonds „HEP – Solar Portfolio 1“ erwirbt ein zweites Solarprojekt in Japan. Die Fertigstellung der Anlage soll Mitte 2020 stattfinden.

mehr ...

Recht

OLG Celle: Anlagevermittler muss Schadensersatz leisten

Ein Finanzanlagenvermittler ist aufgrund eines Prospektfehlers Schadensersatz pflichtig. Dies urteilt nun das Oberlandesgericht Celle in einem von der Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann geführten Verfahren. Was das Urteil für Andere bedeutet. 

mehr ...