Hamburg Trust schließt Shopping-Center-Fonds

Das Emissionshaus Hamburg Trust hat seinen Ende April 2010 in den Vertrieb geschickten Immobilienfonds „Shopping Edition 2.2“ vollständig platziert. Anleger finanzieren über die Beteiligung das im Bau befindliche Shopping-Center Thier-Galerie in der Dortmunder Innenstadt.

thier galerie

Das Investitionsvolumen des Fonds beträgt rund 60,5 Millionen Euro, das Eigenkapital rund 30 Millionen Euro. Der Baubeginn für das Shopping-Center ist bereits im vergangenen Jahr erfolgt, die Fertigstellung für November 2011 geplant.

Mehr als ein Jahr vor der geplanten Eröffnung beziffert Hamburg Trust die Vorvermietungsquote auf rund 40 Prozent. Entwickelt und gemanagt wird das Center von der ECE, dem nach eigener Auskunft europäischen Marktführer für innerstädtische Shopping-Center.

Über den Shopping Edition 2.2 sowie dessen Vorgänger Shopping Edition 2.0 haben sich mehr als 3.200 Anleger an der Thier-Galerie beteiligt, teilt der Initiator mit. Die beiden Fondsgesellschaften halten zusammen die Mehrheit an der Thier-Galerie. (hb)

Foto: LDE Kober

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.