CBRE übernimmt russischen Makler

Das Immobilienberatungsunternehmen CB Richard Ellis (CBRE), Los Angeles, übernimmt 51 Prozent der Anteile an dem russischen Immobiliendienstleister Noble Gibbons von der Firma Alfa Capital Partners, beide Moskau. Die verbleibenden Anteile werden laut CBRE zu einem späteren Zeitpunkt übernommen. Noble Gibbons wurde 1994 in Moskau gegründet und ist einer der großen Marktplayer in Russland. Das Unternehmen verwaltet mehr als 2,6 Millionen Quadratmeter Gewerbefläche und und hat im Jahr 2005 Vermietungs- und Verkaufstransaktionen im Wert von 233 Millionen US-Dollar (189 Millionen Euro) abgeschlosssen. CBRE kooperiert seit 1995 mit Noble Gibbons.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.