CGI veräußert Immobilienpaket

Die zur Commerz Grundbesitz Gruppe (CGG) gehörende Commerz Grundbesitz-Investmentgesellschaft (CGI), beide Wiesbaden, hat ein Paket deutscher Fondsimmobilien des von ihr gemanagten offenen Immobilienfonds hausInvest europa im Wert von 526 Millionen Euro veräußert.
Erwerber der 29 Objekte ist der Fonds Morgan Stanley Real Estate Fund (MSREF). Unternehmensangaben zufolge sollten mit dem Verkauf die Fondsliegenschaften verjüngt und die Vermietungsquote erhöht werden. Die veräußerten Immobilien wiesen demnach einen Leerstand von 34 Prozent auf.“hausInvest europa“ zählt mit einem Fondsvolumen von mehr als acht Milliarden Euro zu den führenden offenen Immobilienfonds.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.