Henderson mit Immobilien-Dachfonds

Die britische Fondsgesellschaft Henderson Global Investors hat einen europäischen Immobilien-Dachfonds in Luxemburg aufgelegt. Der Henderson Indirect Property Fund (Europe) (HIP) investiert in ein Portfolio europäischer Immobilienfonds mit besonderem Länder- und Sektorenfokus. Er ist mit einem Startkapital von rund 200 Millionen Euro ausgestattet. Das Fondsvermögen soll durch weitere Anlagen institutioneller Investoren auf vorerst 500 Millionen Euro gesteigert werden. Henderson strebt einen jährlichen Gesamtertrag nach Abzug aller Kosten, Steuern und Gebühren (Total Return) in Höhe von acht Prozent an, die laufende Rendite soll nach Abzug aller Kosten bei fünf Prozent jährlich liegen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.