SEB auf Einkaufstour in Paris

Das Objekt der Begierde der Frankfurter Fondsgesellschaft SEB Immobilien-Investment ist ein Kaufhaus im Pariser Stadtteil Rive Gauche. Somit erweitert der offene Immobilienfonds SEB ImmoInvest sein internationales Portfolio um eine langfristig ertragsstarke Immobilie, heißt es in einer Mitteilung.

Der Mietvertrag über die Gesamtfläche von rund 4.590 Quadratmetern hat eine Laufzeit von zwölf Jahren. Der Kaufpreis einschließlich Erwerbsnebenkosten betrug nach eigenen Angaben insgesamt 20,1 Millionen Euro. Die Eigentumsübernahme erfolgt nach Eröffnung des Kaufhauses im April 2006.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.