Standorte: Luxemburg auf Platz Eins

Luxemburg und Sydney sind die weltweit attraktivsten Standorte für Immobilieninvestments. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Standort-Scoring der Degi Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds, Frankfurt, in dem die Daten des im Herbst veröffentlichten Reports ?Global Values? fortgeschrieben werden. Damit wurden die bisherigen Spitzenreiter London und New York von Platz Eins und Zwei der Rangliste verdrängt. Erstmals in das Scoring aufgenommen wurden neben Luxemburg auch Hongkong, Zagreb und Istanbul.

Je besser ein Standort abschneidet, desto geringer fällt nach Aussage von Degi-Researchleiter Dr. Thomas Beyerle dort das Investitionsrisiko aus. Allerdings werde ein geringes Risiko lediglich mit moderaten Renditen belohnt. Überdurchschnittliche Renditen erzielten fast ausschließlich Standorte mit ausgeprägtem Risikoprofil, die im Scoring nicht zur Spitzengruppe zählten, wie beispielsweise Moskau.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.