Wohnungssuche in Leipzig am leichtesten

In Leipzig ist es europaweit am einfachsten, eine Wohnung zu finden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Europäischen Komission unter 75 Städten in den 27 EU-Staaten sowie Kroatien und der Türkei hervor.

Demnach stimmten rund 78 Prozent der Befragten in Leipzig der Aussage zu, dass es einfach ist, guten Wohnraum zu einem vernünftigen Preis zu finden.

Im Vergleich der 75 Städte macht sich nach Auskunft von LBS Research vor allem bemerkbar, dass Mieten und Immobilienpreise in Deutschland mittlerweile ausgesprochen günstig sind. Mit Dortmund (Platz 4), Berlin (Platz 7) sowie Essen (Rang 11) finden sich vier der sieben ausgewählten deutschen Städte auf den ersten elf Plätzen wieder. München dagegen zählt mit Platz 70 zu den schwierigsten Städten in punkto Wohnungsangebot. Schlusslicht der Liste und damit die Stadt mit dem engsten Immobilienmarkt ist Paris, davor liegen Luxemburg und Dublin.

Im Vergleich der europäischen Hauptstädte liegt Berlin mit Platz 7 weit vorn, zweitplatziert ist Madrid, das erst auf Rang 22 folgt. Die nächsten zehn Hauptstädte (von Athen über Brüssel bis Prag) bewegen sich im mittleren Drittel, die restlichen 17 dagegen auf den Plätzen 51 bis 75 der Befragung. (bk)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.